Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Rendity

„Rendity“ ist eine Crowdinvesting-Plattform,die im Jahr 2015 in Österreich gegründet wurde und seit Plattformgründung bislang 29 Crowdinvesting-Projekte mit einem Gesamtvolumen von € 15 Millionen abwickeln konnte*. Aktuell sind auf Rendity vier aktive Projekte gelistet.

Bisher größtes Crowdinvesting-Projekt von RendityMit einem über die Crowd eingesammelten Gesamtvolumen von € 1.499.000 nimmt das abgeschlossene Projekt „„No10“ - Renngasse 10, 1010 Wien“ aktuell Platz 1 der größten - über Rendity finanzierten - Crowdinvesting-Projekte ein. Insgesamt 205 Investoren beteiligten sich an diesem Projekt.

* Stand: 20.05.2019

So beschreibt sich Rendity selbst

Für alle die keine Lust auf langwierige Immobilienbesichtigungen, mühevolle Bankwege, überflüssige Gebühren, einen hohen Kapital- und Zeiteinsatz bei langen Anlagehorizonten und überbordende Rechtsberatungs- und Notarkosten haben, bietet Rendity die ideale Lösung. Immobilienveranlagung ist heutzutage ganz einfach online und durch Rendity möglich.

Rendity ist die führende Online-Plattform für Immobilieninvestments und diese zeichnet ganz besonders ein einzigartiges Service, eine intuitive Bedienbarkeit und ein modernes Design aus. Die Alleinstellungsmerkmale von Rendity ermöglichen eine Immobilienveranlagung wie sie im 21. Jahrhundert aussehen muss.

Das Internet ermöglicht das Angebot eines öffentlichen Marktzugangs zur Immobilienbranche. Um die Immobilienveranlagung von heute so effizient wie möglich zu gestalten, setzt Rendity die neuesten Technologien ein. Investoren können sich auf der Website einzelne Projekte ansehen und bereits ab einer geringen Investitionssumme investieren. Das zur Verfügung stehende Kapital kann aufgrund der niedrigen Mindestinvestitionssumme auf mehrere Projekte aufgeteilt werden.

Rendity bietet kalkulierbare Investitionsmöglichkeiten in wachsenden und wertstabilen Immobilienmärkten. Anleger können sich an einzelnen Projekten beteiligen oder durch Kombination mehrerer Immobilien ein breiter gestreutes Depot aufbauen und erfahren dabei einen minimalen bürokratischen Aufwand. Sämtliche Immobilien werden transparent inklusive aller Informationen und Fakten auf der Plattform präsentiert. Durch den transparenten Aufbau der Plattform schafft Rendity eine Investitionsmöglichkeit mit Vertrauen.

Grundsätzlich gelten Immobilien aufgrund ihres Sachwertes als krisensicher und zählen als eine der lukrativsten Kapitalanlagen. Daher genießen sie hohes Interesse bei Kapitalgebern. Im Hinblick auf die an den Aktienmärkten herrschende Unsicherheit und eine Zinspolitik, die den Leuten ihr Erspartes „wegfrisst“, bietet Rendity eine alternative und attraktive Form des Investments an.

Zahlen & Faken

Gründungsjahr 2015
Rechtsform GmbH
Mitarbeiter 1-10
Mindestinvestment € 1.000
Typisches Fundingziel € 400.000
Typisches Laufzeit 2 Monate
Kategorie-Fokus 2
Sprachen Deutsch, Englisch
Kampagnenart all or nothing
Finanzierungsformen Fremdkapital / Darlehen
Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte, Online Überweisung
Weitere Komponenten die bei Projekten angeboten werden Gewinnbeteiligung bei Bestandsimmobilien

Social Media Auftritte von Rendity

Auf der Suche nach spannenden Plattform-Neuigkeiten und Hintergrund-Updates? Die Social-Media Auftritte von Crowdfunding-Plattformen stellen eine gute Möglichkeit dar, sich als Investor ein besseres Gesamtbild verschaffen zu können und bieten darüber hinaus auch direkte Kontaktmöglichkeiten. „Rendity“ ist laut CrowdCircus-Recherche in folgenden sozialen Netzwerken aktiv vertreten: