Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Pressemitteilung

Rückzahlungsquote von 100 Prozent: Erfolgreichstes Immobilien-Crowdinvestment Jahr bei zinsbaustein.de

23.01.2019 11:23
  • Erfolgsquote von 100 Prozent bei der Rückzahlung von Crowd-Darlehen
  • zinsbaustein.de hat 9,3 Mio. Euro in 2018 zurückgeführt
  • Projektentwickler haben 866.000 Euro Zinsen für die Anleger erwirtschaftet
  • Sechs von sieben Projekten aufgrund des zinsbaustein.de-Sicherheitspuffers vorzeitig zurückgeführt, sowie ein Projekt termingerecht 

 

Berlin, 23. Januar 2019. Die digitale Plattform für Immobilieninvestments zinsbaustein.de zieht mit Rückblick auf das Jahr 2018 eine positive Bilanz und freut sich über eine 100 prozentige Erfolgsquote für ihre Kunden. Insgesamt wurden in 2018 sieben Immobilienprojekte, die zinsbaustein.de seinen Kunden in Form eines Nachrangdarlehens als Schwarm-Investment angeboten hatte, von den Projektentwicklern an die Crowdinvestoren inklusive Verzinsung zurückgeführt. Sechs Projekte wurden seit Bestehen des Unternehmens frühzeitig und ein Projekt termingerecht an die Investoren zurückgezahlt. 

So wurde die Investition in das “Studentenwohnheim Rheingau” nach der 22-monatigen Investitionsdauer erfolgreich und zum angekündigten Termin zurückgezahlt. Bereits fünf Monate vor dem offiziellen Rückzahlungstermin erhielten Investoren ihre Finanzierungsbeteiligung am „Irma-Uhrbach-Carré München” sowie an den „Studenten-Apartments Heilbronn“ mit einer Rendite von 5,25 Prozent zurück. Anleger des Projekts „Pflegezentrum PerlachStift” in München haben 50 Prozent der Investitionssumme mit ebenfalls 5,25 Prozent Rendite acht Monate vor Darlehensende zurück erhalten. Die restlichen 50 Prozent werden im März 2019 vorzeitig zurückgezahlt. 

„Wir freuen uns, erfolgreiche Rückzahlungen bei insgesamt sieben Crowd-Investment-Projekten vermelden zu können”, sagt Volker Wohlfarth, Geschäftsführer von zinsbaustein.de. „Die meisten unserer Kunden streuen ihr Kapital bei zinsbaustein.de und investieren in mehrere Projekte gleichzeitig. Ein Großteil reinvestiert das verzinste Kapital gleich im Anschluss wieder in neue Projekte. Das ist ein toller Vertrauensbeweis und spiegelt unseren Qualitätsfokus wider.”

Über 10 Millionen Euro Schwarmkapital zurückgezahlt 
Seit seinem Markteintritt im Mai 2016 hat zinsbaustein.de Schwarminvestments in Immobilien in Höhe von über 10 Mio Euro zurückgezahlt – davon rund 866.500 Euro Zinsen. Insgesamt hat die Berliner Plattform mehr als 33 Millionen Euro für die Beteiligung an der Projektfinanzierung von 25 Immobilienprojekten über die Crowd eingesammelt. Projektentwicklern stellt zinsbaustein.de das eingesammelte Kapital in Form eines Mezzanine-Darlehens zur Verfügung. Das von Cube Real Estate GmbH entwickelte Projekt „Studentenwohnheim Rheingau” wurde bereits am 31. August 2018 zurückgezahlt. Die Teilrückzahlung für das Pflegezentrum PerlachStift des Projektentwicklers BayernCare GmbH und die Rückzahlung des Demos-Bauprojekts „Irma-Uhrbach-Carré München” erfolgten im September. Die „Studenten-Apartments Heilbronn“  wurden zum 15. November 2018 zurückgezahlt. Private 

Über zinsbaustein.de
zinsbaustein.de, die digitale Plattform für Immobilieninvestments, ist seit Mai 2016 aktiv am Markt und hat ihren Sitz in Berlin. Das Portal eröffnet einem breiten Spektrum von Anlegern Zugang zu Anlageklassen, die traditionell semi-institutionellen und institutionellen Investoren vorbehalten waren. Immobilien-Projektentwickler ersetzen mit zinsbaustein.de Eigenkapital mit Nachrangdarlehen, die vor allem durch Crowdfunding bereitgestellt werden. Seit April 2016 ist zinsbaustein.de die erste TÜV-zertifizierte digitale Plattform für Immobilieninvestments in Deutschland. zinsbaustein.de arbeitet dabei nur mit qualitativ hochwertigen Entwicklern zusammen und finanziert Projekte in fortgeschrittenen Bauphasen. Jedes Projekt wird zudem von einem hochkarätig besetzten Investmentkomitee freigegeben. Bei allen zinsbaustein.de-Projekten ist ein zeitlicher Sicherheitspuffer im Darlehensvertrag eingebaut, der Flexibilität bei den Bau- und Verkaufsaktivitäten für die Projektentwickler schafft. Wenn ein Projekt plangemäß verläuft, kann der Entwickler die Rückzahlung früher einleiten. Alle zurückgezahlten Projekte sind bisher termingetreu oder früher inklusive aller Zinsen zurückgeführt worden. 

Hinweis der CrowdCircus-Redaktion: Bitte beachten Sie, dass diese Pressemitteilung von "zinsbaustein.de" erstellt wurde und von CrowdCircus redaktionell nicht bearbeitet wurde. Die darin wiedergegebenen Meinungen und Ansichten müssen deshalb nicht zwangsweise denen der CROWDCIRCUS GMBH entsprechen. Das Urheberecht ist stets den jeweiligen GastautorInnen zuzuordnen - eine Weiterverbreitung der Inhalte ist ohne ausdrückliche Genehmigung der AutorInnen nicht gestattet.