Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Pressemitteilung

Neu auf BERGFÜRST „Schlossallee Berlin-Pankow“ – 5,5 % Zinsen p.a. – 30 Monate Laufzeit

05.12.2018 21:31

Mit „Schlossallee Berlin-Pankow“ präsentiert das Team um Stefan Schepers bereits das elfte Projekt auf BERGFÜRST. Bei seinem neuesten Angebot handelt es sich um einen Neubau von 16 Eigentumswohnungen sowie 16 Stellplätzen im beliebten Bezirk Berlin-Pankow. Die elegant ausgestatteten Eigentumswohnungen verfügen über großzügige Balkon- und Terrassenflächen und bieten einen unverbaubaren Blick in den angrenzenden Schlosspark Schönhausen, der als Gartendenkmal besonders geschützt ist.

Starkes Wirtschaftswachstum, kontinuierlich hohe Zuzugszahlen und internationaler Flair machen die Hauptstadt nach wie vor zu einer der attraktivsten Metropolen in Europa. Der Bezirk Pankow bietet attraktive Wohnquartiere sowie ausgedehnte Grünanlagen und erfüllt so den Wunsch nach modernem, städtischem und dennoch ruhigem Wohnen im Grünen.

Alle Informationen unter: https://de.bergfuerst.com/immobilien/schlossallee-berlin-pankow

BERGFÜRST

Bergfürst: "BERGFÜRST ist angetreten, die selbstbestimmte und realwirtschaftlich orientierte Anlegerkultur in Deutschland zu fördern. Dank direkter Beteiligungen kann jeder in einzelne Immobilien investieren!"

Hinweis der CrowdCircus-Redaktion: Bitte beachten Sie, dass diese Pressemitteilung von "BERGFÜRST" erstellt wurde und von CrowdCircus redaktionell nicht bearbeitet wurde. Die darin wiedergegebenen Meinungen und Ansichten müssen deshalb nicht zwangsweise denen der CROWDCIRCUS GMBH entsprechen. Das Urheberecht ist stets den jeweiligen GastautorInnen zuzuordnen - eine Weiterverbreitung der Inhalte ist ohne ausdrückliche Genehmigung der AutorInnen nicht gestattet.