Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Pressemitteilung

Nachhaltigkeitspionier Bohlsener Mühle startet Crowdinvesting-Kampagne über Finnest.com

29.01.2021 08:13
Nachhaltigkeitspionier Bohlsener Mühle startet Crowdinvesting-Kampagne über Finnest.com


Finnest.com, der Spezialist für digitale Finanzierungen, beginnt das neue Jahr 2021 mit der nächsten Crowdinvesting-Kampagne eines namhaften mittelständischen Traditionsunternehmens: Die Bohlsener Mühle bietet ab heute auf finnest.com Investoren die Möglichkeit, sich an einer Finanzierung des renommierten Lebensmittelherstellers zu beteiligen und sich somit in Zeiten von Niedrigzinsen eine attraktive Rendite zu sichern.


„Unternehmen, die sich mit ihrem Geschäftsmodell der Nachhaltigkeit verschrieben haben, gehören seit den Anfängen von Finnest zu den beliebtesten Anlagezielen der Investoren auf unserer Plattform – wir freuen uns, den Anlegern mit der Bohlsener Mühle ein weiteres Highlight aus diesem Segment bieten zu können“, erklärt Günther Lindenlaub, CEO der Invesdor Group, zu der Finnest gehört.

Die Bohlsener Mühle GmbH & Co. KG blickt auf 750 Jahre Mühlengeschichte zurück. Seit 1979 ist das Unternehmen aus dem niedersächsischen Bohlsen, das mittlerweile rund 240 Bio-Markenprodukte herstellt und in Deutschland und Österreich vertreibt, stark gewachsen: Im Jahr 2019 hat die Bohlsener Mühle einen Umsatz von 49 Millionen Euro erwirtschaftet, für das gerade abgelaufene Jahr 2020 liegt der vorläufige Erlös bei 58 Millionen Euro. Bis 2023 sollen die Umsätze sogar auf jährlich 76 Millionen Euro angestiegen sein.

„Mein Ziel war es von Anfang an, auf Grundlage nachhaltiger Wirtschaftsweise ein modernes gesundes Unternehmen zur Herstellung ökologisch erzeugter Lebensmittel aufzubauen“ sagt Volker Krause, geschäftsführender Gesellschafter der Bohlsener Mühle GmbH & Co. KG. Zu einer Zeit, als Ökolandwirtschaft noch ein Nischendasein fristete, richtete der Bio-Pionier schon vor gut vier Jahrzehnten die Produktion der Mühle auf eine Verarbeitung von 100 Prozent ökologischen Rohstoffen aus.

Heute verarbeitet die Bohlsener Mühle zu 94% verbandszertifiziertes heimisches Getreide aus Deutschland, Tendenz steigend. Die Bohlsener Mühle GmbH & Co. KG durchläuft jährlich erfolgreich Zertifizierungsaudits wie die Food Safety Certification (FSSC), die Hazard Analysis Critical Control Points (HACCP) und die KIWA-Biokontrolle. Darüber hinaus ist das Unternehmen durch die drei großen Öko-Anbaubetriebe Bioland, Demeter und Naturland zertifiziert und verpflichtet sich damit, die geltenden hohen Verarbeitungsstandards einzuhalten.

Finnest

Finnest ist die Crowdinvesting und Crowdfunding Plattform für Privatanleger. Investieren Sie jetzt in etablierte Unternehmen. Im Schnitt 6 % Verzinsung!

Hinweis der CrowdCircus-Redaktion: Bitte beachten Sie, dass diese Pressemitteilung von "Finnest" erstellt wurde und von CrowdCircus redaktionell nicht bearbeitet wurde. Die darin wiedergegebenen Meinungen und Ansichten müssen deshalb nicht zwangsweise denen der CROWDCIRCUS GMBH entsprechen. Das Urheberecht ist stets den jeweiligen GastautorInnen zuzuordnen - eine Weiterverbreitung der Inhalte ist ohne ausdrückliche Genehmigung der AutorInnen nicht gestattet.