Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Gastbeitrag

GREEN ROCKET: Mehr als 1 Mio. Euro mit 2 aktuellen Crowdfunding-Projekten

31.05.2018 11:06 Swimsol und PHYTONIQ WASABI sammeln binnen weniger Wochen mehr als 1 Mio. Euro an Crowdfinanzierung auf GREEN ROCKET ein. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen Swimsol entwickelt schwimmende Solarplattformen und löst damit das Problem der Energieversorgung u. a. in Inselstaaten. Das burgenländische Startup PHYTONIQ WASABI hat eine innovative Indoor-Farming-Anlage für das seltene Wasabi, aber auch weitere Gemüsesorten, entwickelt. Die Fundings in beide innovativen Unternehmen bieten Fixzins mit Erfolgsbeteiligung, Investitionen sind bis 18. Juni in PHYTONIQ WASABI sowie bis Mitte Juli für Swimsol auf www.greenrocket.com möglich.
GREEN ROCKET: Mehr als 1 Mio. Euro mit 2 aktuellen Crowdfunding-Projekten

„Wir haben GREEN ROCKET 2013 gegründet, um jene Unternehmensideen zu unterstützen, die sowohl ökologisch als auch zukunftsorientiert ausgerichtet sind. Swimsol und PHYTONIQ WASABI überzeugen mit zwei Geschäftsmodellen, die für die zentralen Zukunftsfragen der Ernährung und der Energieversorgung ressourcenschonende Lösungsmodelle entwickelt haben. Mit ihrem Business-Case konnten sie dementsprechend auch unsere Investoren-Community binnen kürzester Zeit begeistern und bereits über eine Mio. Euro an Investitionen erzielen “, zeigt sich Wolfgang Deutschmann, Gründer und Geschäftsführer von GREEN ROCKET, über den aktuellen Crowdfunding-Verlauf zufrieden. 

Swimsol: Saubere Solarenergie ersetzt Dieselaggregate  
Mit EUR 634.800,- investierte die Crowd die in diesem Jahr bisher größte GREEN ROCKET-Summe in das österreichische Technologie-Unternehmen Swimsol. Swimsol hat die erste schwimmende Solaranlage der Welt entwickelt und löst damit eines der dringendsten, ökologischen Probleme in tropischen Inselregionen: Den Einsatz von umweltbelastenden Dieselgeneratoren zur Energieerzeugung. Die innovative, patentierte Technologie funktioniert mit schwimmenden Solarplattformen, die Wellengang standhalten und den nahezu unbegrenzten Platz auf dem Meer ausnutzen um Ökostrom durch Sonnenenergie zu produzieren. Interessierte Anleger profitieren von einem Fixzins von 5,5 % über einen Zeitraum von 5 Jahren und 6 Monaten sowie einer Erfolgsbeteiligung. 

Antwort auf Ernährungsfragen der Zukunft: PHYTONIQ WASABI
Ebenfalls sehr erfolgreich mit bereits EUR 380.900,- an investiertem Crowd-Kapital läuft das Funding für PHYTONIQ WASABI. Das burgenländische Unternehmen hat eine Methode für erfolgreichen Wasabi-Anbau in Österreich entwickelt und bereitet den Bau seiner ersten großen Produktionsstätte in Oberwart vor. Diese ermöglicht die Kultivierung von Wasabi ganzjährig und ist deutlich umweltschonender als konkurrierende Anbausysteme. Die von PHYTONIQ WASABI eigens entwickelte aeroponische Indoor-Farming-Anlage braucht keine Pestizide, 85 % weniger Düngemittel sowie 95 % weniger Wasser – und ist neben Wasabi auch für andere Gemüsesorten eine ressourcenschonende Anbaumethode für die Zukunft. Neben der Gastronomie ist vor allem die Pharmaindustrie ein wichtiger Abnehmer von Wasabi. Interessierte Anleger haben noch bis 18.6. die Möglichkeit, bei einem Fixzins von 6 % über 5 Jahre, sowie zusätzlicher Erfolgs- und Exitbeteiligung, in das Unternehmen zu investieren.

Hier geht es zu den Projekten:

-) Crowdfunding-Kampagne Swimsol
-) Crowdfunding-Kampagne PHYTONIQ WASABI

GREENROCKET

Hinweis der CrowdCircus-Redaktion: Bitte beachten Sie, dass dieser Gastbeitrag von "GREENROCKET" erstellt wurde und von CrowdCircus redaktionell nicht bearbeitet wurde. Die darin wiedergegebenen Meinungen und Ansichten müssen deshalb nicht zwangsweise denen der CROWDCIRCUS GMBH entsprechen. Das Urheberecht ist stets den jeweiligen GastautorInnen zuzuordnen - eine Weiterverbreitung der Inhalte ist ohne ausdrückliche Genehmigung der AutorInnen nicht gestattet.

Aktuelle Crowdfunding Projekte entdecken

Alle Crowdfunding & Crowdinvesting Projekte ansehen.