Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Von 0 auf 400.000 Euro in 2 Wochen

CrowdCircus.com 29 September 2017

In nur 2 Wochen ist es dem Crowdinvestingunternehmen Rendity gelungen für ein Projekt vom renommierten Immobiliendeveloper JP Immobilien EUR 400.000 zu akquirieren. Diese Entwicklung zeigt, dass Anleger neben den Zinsen natürlich auch auf den Track-Record und die Erfahrung der Immobilienentwickler achten.

„Wir freuen uns, dass das Projekt „Wohnen am Wasser“ von den Investoren so gut angenommen wird und natürlich auch darüber, dass nun große Player auf Crowdinvesting setzen.“, so Tobias Leodolter, Gründer und Geschäftsführer von Rendity, gegenüber CrowdCircus. Für Investoren ist es eine attraktive Möglichkeit auf dem Immobilienmarkt aktiv zu werden und mit relativ kleinen Stückelungen ein Portfolio aufzubauen.“ 
 

Mag. Tobias Leodolter, Co-Founder & CMO, Rendity
Mag. Tobias Leodolter, Rendity

Bei dem Projekt „Wohnen am Wasser“ entstehen 50 Eigentumswohnungen an der Brigittenauer Lände 42, 1200 Wien, in unmittelbarer Nähe zur U-Bahn-Station Friedensbrücke. Ein Großteil der Wohnungen verfügt über Freiflächen wie Balkone oder Terrassen. Obwohl die Fertigstellung mit September 2018 geplant ist, konnten laut Angaben von Rendity und JP Immobilien bereits ein Jahr vor Fertigstellung mehr als die Hälfte der Wohnungen verkauft werden. "Auch dies spiegelt die Attraktivität des Projekts wieder", sagt Leodolter im Gespräch mit CrowdCircus.   

Anleger können sich ab EUR 1.000 an dem Projekt beteiligen und erhalten eine Verzinsung von 5,5% pro Jahr und einer Laufzeit von 24 Monaten. Mit dem Erreichen von EUR 400.000 wurde bereits die Hälfte des Fundingziels von EUR 800.000 überschritten.

Weitere Projekdetails finden interessierte Leser hier.


© CrowdCircus
Wichtiger rechtlicher Hinweis:
In der Vergangenheit erzielte Erträge lassen keinerlei Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekts zu. Der Wert sowie die Rendite einer Investition in Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekte können sowohl steigen oder fallen. Investoren in Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekte können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen –darüber hinaus kann auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden. Auch Währungsschwankungen können Ihr Investment beeinflussen.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Daten-, Rechtschreib- und Darstellungsfehlern oder dem Verdacht auf die Verletzung von Copyright- sowie Persönlichkeitsrechtsverletzung direkt zu kontaktieren.

Sämtliche Bestandteile und Informationen des Internetauftritts der CROWDCIRCUS GMBH wurden sorgfältig erstellt, dennoch können unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen oder Informationen nicht ausgeschlossen werden. Aus diesen Gründen kann eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die CROWDCIRCUS GMBH zur Verfügung gestellten Informationen unter keinen Umständen und zu keinem Zeitpunkt übernommen werden. Dies gilt auch für alle anderen Websites, auf die von CrowdCricus.com aus mittels Referral-Links oder Hyperlink verwiesen wird. Die CROWDCIRCUS GMBH lehnt daher jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen odersonstigen verfügbaren Informationen entstehen.


Kommentare

Crowdfunding & Crowdinvesting Projekte entdecken