Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Gragger - Mikrobäckereien in Afrika

14.12.2021 21:30

Beim Projekt „Gragger - Mikrobäckereien in Afrika“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ROCKETS“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 30.11.2022 (56 Tage).

€ 294.750
noch 56 Tage
393% finanziert von € 75.000 267 Investoren
Zinssatz 7.249999999999999%
Laufzeit 60 Monate
Finanziert € 294.750
Finanzierungsschwelle € 75.000
Finanzierunglimit € 500.000
Gragger - Mikrobäckereien in Afrika - ROCKETS
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ROCKETS" das Crowdinvesting-Projekt "Gragger - Mikrobäckereien in Afrika"

In Nigeria sind Mikrobäckereien (ca. 50 m² große Backstuben) für die Grundversorgung der Bevölkerung verantwortlich. Sie alle eint ein großes Problem: Aufgrund der fehlenden, flächendeckenden Energieversorgung müssen sich Bäckereien selbst teuer mit Strom aus Dieselgeneratoren versorgen. Genau dieser Problematik widmet sich Helmut Gragger, Bäcker aus Leidenschaft. Nach 10 umsatzstarken und profitablen Bäckereien im DACH-Raum und 6 erfolgreich umgesetzten internationalen Projekten, entsteht mit der Gragger Tapalapa GmbH als nächstes Projekt eine Bäckerei mit integrierter Ausbildungsstätte sowie 2 Mikrobäckereien im Süden Nigerias (Enugu). Lokale Einwohner:innen werden in der Hauptfiliale, situiert im neu gebauten von der OeEB, Privatinvestoren und der Godfrey Okoye Universität finanzierten „European Business Park“ zu Bäckern ausgebildet und können anschließend in einer der Bäckereien ihren Beruf ausüben. Mit dem eigens entwickelten CO₂-neutralen, langlebigen und wartungsarmen Ofen und der Brikettpresse, sinken die Energiekosten der Backstuben um 90 %. Dadurch können Mikrobäckereien landesweit etabliert werden, um die Brotversorgung auch für abgelegene Regionen in Afrika zu gewährleisten.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ROCKETS
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar