Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

1090 Wien

Beim Projekt „1090 Wien“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „REVAL“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 108.450 über die Crowd einsammeln.

€ 108.450
Abgeschlossen
109% finanziert von € 100.000 68 Investoren
Zinssatz 5.5%
Laufzeit 36 Monate
Finanziert € 108.450
Finanzierungsschwelle € 100.000
Finanzierunglimit € 200.000
Finanzierungstart 03.10.2018
Finanzierungsende 30.11.2018
1090 Wien - REVAL
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "REVAL" das Crowdinvesting-Projekt "1090 Wien"

DAS PROJEKT In Wien, in der Nußdorferstraße 38 entstehen in einem Sanierungsobjekt sechs Eigentumswohnungen.  Das ehemalige Büroobjekt wird in ein Wohnprojekt gewandelt und liegt im aktuellen Trend nicht genutzte Immobilien einer neuen Nutzung zuzuführen. Aufgrund der Bürostruktur werden hervorragende, offene Grundrisse ermöglicht, die jeder Wohnung einen Loft-Charakter geben.  LAGE Der neunte Wiener Gemeindebezirk ist auch bekannt als Wiens Ärzte- und Studentenviertel. Aufgrund seiner langen Historie im Gesundheits- und Universitätswesen ließen sich hier bereits im 19. Jahrhundert viele Ärztinnen und Ärzte nieder. So verwundert es nicht, dass sich in diesem Bezirk ebenfalls Österreichs größtes Krankenhaus, das Wiener Allgemeine Krankenhaus, angesiedelt hat. Auch das St. Anna Kinderspital, die Krankenanstalten Goldenes Kreuz und die Wiener Privatklinik, die medizinische Universität, ein Campus der Universität Wien mit zahlreichen Instituten (wie z.B. dem „alten AKH“) sind ebenfalls in diesem Bezirk vorzufinden. Außerdem sind am Alsergrund die meisten Studentenwohnheime der Stadt beheimatet. Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit ist die Volksoper in der Währinger Straße. Entsprechend seiner Geschichte herrscht bei den Bewohnern am Alsergrund ein vergleichsweise hohes Bildungsniveau. Rund 43 % der Einwohner sind Akademikerinnen oder Akademiker. Außerdem verwandeln die zehn Straßenbahn- und die zwei U-Bahn-Linien den Alsergrund, betreffend der öffentlichen Verkehrsanbindung, zu einem der besterschlossensten Bezirke Wiens.   DER ENTWICKLER An ausgesuchten Plätzen in Wien und Niederösterreich baut und verkauft AC Wohnen (RP Projektentwicklung GmbH) Häuser und Wohnungen zu fairen Preisen. Dabei wird besonders auf zeitgemäße, umweltbewusste und alltagstaugliche Architektur, auf intelligente und sinnvolle Planung und auf eine begrenzte Anzahl an Wohneinheiten geachtet. So können Ihnen erstklassige Wohnqualität und hochwertige Ausstattung geboten werden.   DOWNLOADS  ...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform REVAL
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar