Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

P367 | AVENTA: Wohnanlage Hartberg

04.07.2022 08:30

Beim Projekt „P367 | AVENTA: Wohnanlage Hartberg“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „dagobertinvest“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 12.07.2022 (8 Tage).

€ 291.900
noch 8 Tage
83% finanziert von € 350.000 271 Investoren
Zinssatz 7.25%
Laufzeit 36 Monate
Finanziert € 291.900
Finanzierungsschwelle € 350.000
Finanzierunglimit € 1.000.000
P367 | AVENTA: Wohnanlage Hartberg - dagobertinvest
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "dagobertinvest" das Crowdinvesting-Projekt "P367 | AVENTA: Wohnanlage Hartberg"

Viel Zuwanderung in Hartberg Hartberg verzeichnet seit Jahren eine positive Zuwanderungsbilanz. Das überrascht wenig, denn immer mehr Menschen zieht es aus den Städten in ländlichere Gegenden. Gerade in Graz steigen die Preise für Eigentumswohnungen an, sodass preisgünstigere Bezirke wie Hartberg immer attraktiver werden.Die  AVENTA AG hat bereits 9 Funding-Kampagnen erfolgreich abgeschlossen und 7 davon auch schon wieder vollständig zurückbezahlt! Ende Mai wurde das siebte Projekt – eine Wohnanlage in Hirtenberg – zurückbezahlt. Damit ist die AVENTA AG nicht nur die Emittentin mit der höchsten Rückzahlungssumme, sondern auch eine verlässliche Partnerin in Sachen Crowdinvesting.Das in Graz ansässige, börsennotierte Unternehmen setzt seinen Fokus auf die Projektentwicklung und -realisierung im Bereich leistbarer Wohn-, Vorsorge- und Anlageimmobilien mit Betonung auf Nachhaltigkeit. Die in sich geschlossene Wertschöpfungskette, die alle Teilbereiche von der Planung über die Bauabwicklung bis hin zur Finanzierung und Vertrieb beinhaltet, garantiert die erfolgreiche Abwicklung der Projekte.„Was bei AVENTA wirklich zählt, ist das ständige Streben nach Verbesserung und die Offenheit für Veränderung. Das macht unser Unternehmen einzigartig, außergewöhnlich und zukunftsweisend“, so der Tenor des steiermärkischen Immobilienentwicklers.
Die Organisation aller Teilleistungen, wie sie zum klassischen Bauträgergeschäft zählen, wurden sukzessive um die Bereiche der Einreichplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe und der örtlichen Bauaufsicht inhouse abgedeckt. Nur bei technischen Teilbereichen wie Statik, Brandschutz, Bauphysik, Geologie oder Hydrologie wird bis heute mit ausgewählten Partnerunternehmen und Experten zusammengearbeitet.
2020 ging die Unternehmensgruppe mit der AVENTA AG an die Börse und im Zuge der Internationalisierungsstrategie wurde als erster Schritt die AVENTA Immo GmbH im deutschen Nürnberg gegründet.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur fĂĽr eingeloggte User nutzbar