Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Kapilendo
Fahrerlose Transportsysteme nach Maß - Kapilendo

Fahrerlose Transportsysteme nach Maß

Crowdinvesting

zum Projekt bei Kapilendo Zur Suche

Fahrerlose Transportsysteme nach Maß“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Fahrerlose Transportsysteme nach Maß“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Kapilendo“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt der Kategorie „Technologie“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 200.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits (Fundinglimit erreicht).

So beschreibt die Plattform "Kapilendo" das Crowdinvesting-Projekt "Fahrerlose Transportsysteme nach Maß":

„Wir möchten durch die Einstellung von Personal die vorliegenden Aufträge abwickeln. Außerdem wollen wir durch den Ausbau des internationalen Vertriebs neue Kunden gewinnen und so unsere Marktführerschaft weiter ausbauen. Kapilendo bedeutet für uns eine zeitgemäße Finanzierungsform, die uns mehr Flexibilität bietet.“ Torsten Gast, Geschäftsführer der InSystems Automation GmbH Die InSystems Automation GmbH wurde 1999 in Berlin gegründet und befindet sich am Wissenschaftsstandort Adlershof. Mittlerweile beschäftigt sie 50 Mitarbeiter. InSystems Automation entwickelt kundenspezifische Automatisierungslösungen für die Optimierung des Materialflusses, der Montage und der Qualitätssicherung. Das Flaggschiff in diesem Bereich, welches sich besonderer Nachfrage erfreut, sind fahrerlose Transportsysteme, so genannte proANTs. Diese Roboter navigieren autonom und weichen Hindernissen selbständig aus, suchen sich die effizientesten Routen und agieren im Schwarm, indem Ausfälle von Robotern durch andere kompensiert werden. Anders als herkömmliche Transportroboter, die meist über im Boden eingelassene Induktionsschleifen auf eigenen Transportwegen fahren müssen, teilen sich proANTs vorhandene Transportwege und brauchen keine eigene aufwendige Lösung. Die InSystems Automation GmbH hat bereits eine große Anzahl an proANTs produziert und es liegen Aufträge für die Produktion weiterer proANTs vor, die den Umsatz in diesem Segment im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Der Geschäftsführer Torsten Gast hat mehrere Jahre bei einem großen, produzierenden Unternehmen gearbeitet und dort die Logistik betreut. Diese Erfahrung hat er genutzt, um einen besseren Service anzubieten. Schwerpunkt in der Kundenbetreuung liegt darin, sich mit individuellen Problemstellungen je Kunde auseinanderzusetzen und daraus optimal zugeschnittene Systeme aus einer Hand zu entwickeln. proANTs sind ein Ergebnis der jahrelangen Entwicklung, geboren aus Kundennachfrage und verbessert durch kontinuierliche Optimieru...

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Kapilendo

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 200.000
  • Finanziert € 200.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren Unbekannt
  • Zinssatz 4.7%
  • Laufzeit 3 Jahre
zum Projekt bei Kapilendo

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.