Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei GREEN ROCKET
twingz - GREEN ROCKET

twingz

Crowdinvesting

zum Projekt bei GREEN ROCKET Zur Suche

„twingz“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „twingz“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „GREEN ROCKET“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Energie“ und „Nachhaltigkeit“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Eigenkapitalähnlich / Hybrid“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 150.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits (Fundinglimit erreicht). Insgesamt 171 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 877 am Projekt „twingz“.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "GREEN ROCKET" das Crowdinvesting-Projekt "twingz":

twingz entwickelt innovative Produkte für die Steuerung und Optimierung des Energieverbrauchs in Haushalten und Firmen. Die zentrale Anbindung dieser Geräte an die twingz Smart Energy-Plattform erlaubt es ihr Haus als Gesamtsystem zu betrachten, und auf Basis von z.B. Wetterdaten Prognosen für die zu erwartende Energieproduktion aus einer Photovoltaik- oder Solarthermieanlage zu errechnen. Eine einfache Logik erarbeitet sodann Vorschläge zur optimierten Regelung von einzelnen elektrischen Verbrauchern (z.B. Warmwasseraufbereitung). Damit werden diese Geräte erst dann eingeschaltet, oder entsprechend gesteuert, wenn genügend Energie aus Eigenproduktion vorliegt. Diese Steuerung führt dazu dass Verbrauchsspitzen am Morgen und Abend signifikant reduziert werden, was sich in einer Reduktion der Energiekosten um bis zu 40% niederschlägt. Durch die Optimierung von Einschaltzeitpunkten und zentraler Steuerung von Geräten die in Abhängigkeit voneinander stehen, werden signifikante Einsparungen beim Energieverbrauch erzielt. Die Erfassung und Überwachung von Geräten erfolgt über das Produkt eCoach, welches bereits im Handel über Vertragspartner erhältlich ist. Der eButler erlaubt darüber hinaus die Steuerung von Geräten, der Vertriebsaufbau hierfür erfolgt laufend. Beide Produkte sind für die Verwendung mit bestehender (Stromzähler-)Infrastruktur, sowie auch Smart Meter, geeignet. Optimierungsvorschläge zur Erhöhung des Eigenverbrauches werden in der twingz App direkt am Smartphone des Endkunden angezeigt. Die App kann gratis auf jedem iPhone über den iTunes App Store heruntergeladen werden. Für andere Geräte kommt vorerst eine Mobile Web Version zum Einsatz; eine Android App ist in Entwicklung. Warum dies wichtig ist geht aus einem Beitrag von Ibrahim Evsan zu den Top 10 Big Data Trends für 2015 hervor: "Billionen von Dingen können so in Zukunft mit Sensoren bestückt werden, die wiederum auf diese Weise Daten in unvorstellbarer Menge produzieren. Die Auswert...

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform GREEN ROCKET

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur fĂĽr eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 150.000
  • Finanziert € 150.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 171
  • Laufzeit 10 Jahre
  • Projektphase Start-Up
  • Unternehmenswert-Beteiligung
zum Projekt bei GREEN ROCKET

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.