Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Wohnen am Museumsgarten

Beim Projekt „Wohnen am Museumsgarten“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „ZINSLAND“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 500.000 über die Crowd einsammeln.

€ 500.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 500.000
Zinssatz 7%
Laufzeit 18 Monate
Finanziert € 500.000
Finanzierunglimit € 500.000
Wohnen am Museumsgarten - ZINSLAND
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ZINSLAND" das Crowdinvesting-Projekt "Wohnen am Museumsgarten"

Das Projekt Im Rahmen dieses hochwertigen Neubauprojektes entstehen 13 Eigentumswohnungen, eine Tiefgarage mit 12 Stellplätzen, 5 Außenstellplätze und attraktive Außenanlagen. Alle Wohnungen sind barrierefrei über einen Aufzug zugänglich, ebenso die Kellerräume und die Tiefgarage. Das Gebäude wird schlüsselfertig errichtet und erfüllt die derzeitigen Umweltstandards.  Eigentümer des Grundstücks und Vertragspartner der Darlehensverträge ist die Bonviva GmbH mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Harald Fett.  Makrolage Das am linken Niederrhein gelegene Krefeld mit seinen rund 220.000 Einwohnern ist verkehrstechnisch perfekt gelegen: Der internationale Flughafen Düsseldorf ist nur gut 20 Minuten entfernt und gleich mehrere Autobahnen bieten eine ideale Anbindung. Der Standort befindet sich außerdem in zukunftsfähigem Wandel: Etliche Ideen und Investitionen wurden bereits in konkreten baulichen Projekten umgesetzt. Weitere Initiativen aus den Bereichen Architektur, Wirtschaft, Politik und Kultur sind auf dem Weg, realisiert zu werden. Seine vielen Alleen, Parks und Grünflächen machen Krefeld außerdem zu einer der grünsten Großstädte Deutschlands. Mikrolage Der Krefelder Stadtteil Bockum liegt nicht nur nah an der Krefelder City und in perfekter Distanz zu den Autobahnen. Bockum ist vor allem eines: eine besondere Wohnlage mit Flair, wofür die Wilhelmshofallee das beste Beispiel ist. Vielseitige und hochwertige Gastronomie, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen etc. sind hier vorhanden. Neben dem Kaiserpark, dem Schönhausenpark und dem Zoo Krefeld ist auch der Stadtwald in wenigen Minuten bequem zu erreichen. Hier liegt einer der größten und schönsten Biergärten Deutschlands. Zahlreiche Bäume und überwiegend klassische Villen bestimmen das Straßenbild der Wilhelmshofallee. Krefelds beste Adresse ist gesäumt mit ein- bis dreigeschossigen Bauten aus der späten Kaiser- und Gründerzeit, weist aber auch moderne Architektur auf. Diverse Kanzleien sind hier ebe...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform ZINSLAND
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur fĂĽr eingeloggte User nutzbar