Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

√úber unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format √ľber all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft pr√§gen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Selfstorage-Park "Box!t" Leipzig

Beim Projekt ‚ÄěSelfstorage-Park "Box!t" Leipzig‚Äú handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform ‚ÄěZINSLAND‚Äú abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von ‚ā¨ 750.000 √ľber die Crowd einsammeln.

‚ā¨ 750.000
Abgeschlossen
100% finanziert von ‚ā¨ 750.000
Zinssatz 7%
Laufzeit 12 Monate
Finanziert ‚ā¨ 750.000
Finanzierunglimit ‚ā¨ 750.000
Selfstorage-Park "Box!t" Leipzig - ZINSLAND
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ZINSLAND" das Crowdinvesting-Projekt "Selfstorage-Park "Box!t" Leipzig"

Das Projekt In den letzten zehn Jahren ist der Selfstorage-Markt in Deutschland enorm gewachsen. Vor allem in Gro√üst√§dten, wo Wohn- und Lagerraum immer knapper werden, steigt die Nachfrage nach M√∂glichkeiten, sein Hab und Gut einzulagern. Im Gegensatz zu den sonst √ľblichen, in der Regel √ľber mehrere Stockwerke ausgebreiteten Selfstorage-Lagerh√§usern, bei denen das Lagergut von den Nutzern √ľber Eingangsportale, Aufz√ľge und Wegesysteme angeliefert werden muss, k√∂nnen die Nutzer beim vorliegenden Drive-Up-System ihr Lagergut mit dem Fahrzeug bis unmittelbar vor das Lager transportieren bzw. bei den ebenerdigen Lagereinheiten sogar in diese hineinfahren. Insgesamt entstehen 109 zum Teil befahrbare Storage-Einheiten, zu denen die Eigent√ľmer/ Mieter 24 h Zutritt mit elektrischer Zugangskontrolle und Video√ľberwachung haben. Sauber, trocken und optional beheizbar mit Infrarotheizk√∂rpern S√§mtliche Storage-Einheiten mit Stromanschluss und¬†Einzelverbrauchsz√§hler LAN-Anschluss (Ethernet) f√ľr individuelle Alarm‚Äź, Temperatur‚Äź oder Video√ľberwachung Lastenaufzug zu den Einheiten im oberen Bereich. Die einzelnen Storage-Einheiten werden nach WEG aufgeteilt und mit eigenem Grundbuch an Kapitalanleger verkauft. Die durchschnittliche Rendite der Vermietung wird mit 5,2 % p.a. angenommen. Die Vermarktung der Einheiten wird √ľber die f√ľr diesen Zweck gegr√ľndete Vertriebsgesellschaft RenditeLAGER koordiniert. ¬† Wachstumsbranche Selfstorage blog.zinsland.de ¬∑ Die meisten Kunden der Selfstorage-Anbieter in Deutschland sind Privatleute. Und so unterschiedlich wie deren Bed√ľrfnisse sind mittlerweile auch die Angebote. Die Gr√∂√üe der Lagerr√§ume variiert von einem bis zu 100 Quadratmetern. Dabei richtet sich... Makrolage Leipzig z√§hlt zur Europ√§ischen Metropolregion Mitteldeutschland und ist vielversprechender Standort verschiedener Wachstumsbranchen und Zukunftstechnologien. Die derzeit am schnellsten wachsende Gro√üstadt Deutschlands geh√∂rt zudem zu den bedeutendsten kulturellen Zentren Europas...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform ZINSLAND
Disclaimer: CrowdCircus √ľbernimmt keinerlei Gew√§hrleistung f√ľr die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl s√§mtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, m√ľssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform √ľberpr√ľfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass s√§mtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen gesch√ľtzt sind und ohne deren ausdr√ľckliche Zustimmung nicht genutzt werden d√ľrfen.

Diese folgende Funktion ist nur f√ľr eingeloggte User nutzbar