Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Irma-Uhrbach-Carré München

Beim Projekt „Irma-Uhrbach-Carré München“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „zinsbaustein.de“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.800.000 über die Crowd einsammeln.

€ 1.800.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 1.800.000
Zinssatz 5.25%
Finanziert € 1.800.000
Finanzierunglimit € 1.800.000
Irma-Uhrbach-Carré München - zinsbaustein.de
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "zinsbaustein.de" das Crowdinvesting-Projekt "Irma-Uhrbach-Carré München"

Irma-Uhrbach-Carré München Fünf Häuser mit 95 Wohnungen und 92 TG-Stellplätzen Gehobene Ausstattung mit Balkonen, Loggien, Dachterrassen und Gärten Zwölf Wohnungen werden öffentlich bezuschusst, um vergünstigte Kaufpreise/Mieten zu ermöglichen Nachhaltige Bauweise mit Energieeffizienzklasse A Was ist familienfreundlicher als eine Kombination aus naturnaher, ruhiger Lage und dem vollen Großstadtleben? Das Wohnbauprojekt „Irma-Uhrbach-Carré“ bietet genau das: Nur wenige Kilometer von den Naherholungszentren rund um München entfernt, besitzt es gleichzeitig eine erstklassige Anbindung an die Innenstadt, die in rund 25 Minuten erreicht werden kann. Im Süden des Stadtteils Perlach-Süd entstehen fünf zusammenhängende Häuser mit 95 Wohneinheiten und einer hauseigenen Tiefgarage mit 92 Stellplätzen. Die Einheiten sind als ein- bis vier-Zimmer-Wohnungen mit ca. 33 m² bis ca. 120 m² Wohnfläche konzipiert, die Gesamtwohnfläche wird 6.537 m² betragen. 83 Wohneinheiten werden im freifinanzierten Wohnungsbau erstellt. Dazu kommen weitere zwölf Wohnungen, welche durch öffentlich geförderte Programme entstehen. Ziel dieser Maßnahme ist es, erschwinglichen Wohnraum für Familien mit moderatem Einkommen entstehen zu lassen. Zwölf Wohnungen entstehen durch öffentlich geförderte Programme, um erschwinglichen Wohnraum zu schaffen Die Förderung teilt sich wie folgt auf: Vier Wohneinheiten werden im Rahmen des „München Modell“ durch einen vergünstigten Grundstückspreis für den Projektentwickler subventioniert. Im Gegenzug werden diese zu stark reduzierten Verkaufspreisen angeboten, um sie für junge Familien erschwinglich zu machen. Acht Wohneinheiten werden für das Modell der „einkommensorientierten Förderung“ bereitgestellt. Das bedeutet: Der Erwerber verpflichtet sich, die Wohnungen zu einem festgelegten Mietsatz zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich erhalten die Bewohner einen Teil der Mietkosten durch öffentliche Mittel bezuschusst. Die Wohnungen bieten eine gehobene Ausstattung mit edl...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur fĂĽr eingeloggte User nutzbar