Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Kein Weg ist zu weit

Beim Projekt „Kein Weg ist zu weit“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Kapilendo“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 150.000 über die Crowd einsammeln.

€ 150.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 150.000 168 Investoren
Zinssatz 6.5%
Laufzeit 3 Jahre
Finanziert € 150.000
Finanzierunglimit € 150.000
Kein Weg ist zu weit - Kapilendo
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Kapilendo" das Crowdinvesting-Projekt "Kein Weg ist zu weit"

Die Spedition Hess GmbH & Co. KG ist ein Transportunternehmen aus dem sächsischen Crottendorf direkt an der A72. Zu seinen Kunden zählen sowohl mittelständische Unternehmen aus der Region als auch Industrie- und Handelskunden aus ganz Europa.  Zu Beginn der Unternehmensgeschichte wurden vor allem Getränke transportiert. Michael Heß fuhr zu dieser Zeit das einzige Transportfahrzeug des Unternehmens - einen Mercedes 1833 mit Anhänger - noch selbst. Heute, 27 Jahre später, beschäftigt das Unternehmen 36 Mitarbeiter und fährt die Waren in 22 LKW durch ganz Europa. Neben dem Transport von Waren bietet die Spedition Hess insgesamt 10.000 qm Lagerfläche an zwei Standorten sowie eine eigene Logistikabteilung. Dadurch müssen sich Kunden weder um die Lagerung, noch um die Auslieferung ihrer Waren sorgen und können sich ganz auf die Produktion konzentrieren. Durch diesen besonderen Service grenzt sich das Unternehmen von Wettbewerbern ab. Durch die Zusammenfassung der Lagerung, Verpackung, Kommissionierung und Auslieferung werden Prozesse optimiert und Kosten gespart. Waren verschiedener Kunden werden zusammengefasst, wodurch Leerfahrten vermieden werden.  Aufgrund der gestiegenen Nachfrage an diesem Rundumservice wird mit der Finanzierung sowohl die Logistik- als auch die Kommissionierungsabteilung sowie die Lagerfläche am Standort Oelsnitz ausgebaut.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Kapilendo
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar