Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Chirurgische Einweginstrumente: mehr Sicherheit im OP

Beim Projekt „Chirurgische Einweginstrumente: mehr Sicherheit im OP“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Kapilendo“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 100.000 über die Crowd einsammeln.

€ 100.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 100.000 81 Investoren
Zinssatz 6.4%
Laufzeit 1 Jahr
Finanziert € 100.000
Finanzierungsschwelle € 100.000
Finanzierunglimit € 100.000
Chirurgische Einweginstrumente: mehr Sicherheit im OP - Kapilendo
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Kapilendo" das Crowdinvesting-Projekt "Chirurgische Einweginstrumente: mehr Sicherheit im OP"

Weltweit einzigartiges Sortiment Die Berliner Si Us Instruments GmbH bietet ein weltweit einzigartiges Sortiment an: chirurgische Instrumente und OP-Sets aus medizinischem Edelstahl zum einmaligen Gebrauch. Sie werden nach der Nutzung sofort entsorgt und einem Recycling-Prozess zugeführt. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Instrumente immer absolut steril sind. Gründer Clemens Frania ist selbst Meister der Medizintechnik und kennt sich mit der Produktion, den medizinischen Geräten und den aktuellen Marktanforderungen sehr genau aus. Zertifiziertes Unternehmen Der Markt für chirurgische Instrumente ist stark reglementiert. Hier agierende Unternehmer müssen sich an strenge Gesetze und Richtlinien halten, um die Gesundheit der Patienten nicht zu gefährden und jederzeit die sehr hohen medizinischen Qualitätsstandards zu gewährleisten. Die Si Us besitzt alle erforderlichen Zertifikate, um ihre Produkte auf diesem Markt zu verkaufen. Großkunde Bundeswehr Besonders wichtig ist diese besondere Art der Bereitstellung steriler chirurgischer Instrumente und OP-Sets zum Beispiel bei allen Einsätzen der Bundeswehr. Durch die Einweginstrumente ist es möglich jederzeit auf sterile chirurgische Instrumente zurückzugreifen. Durch diese Alleinstellungsmerkmale hat sich Si Us schnell am Markt positioniert und einen sehr großen Kundenstamm aufgebaut. Qualitätssicherung durch eigene Produktion Um unabhängig von Zulieferern zu sein und einen einheitlichen Qualitätsstandart jederzeit zu gewährleisten, hat das Unternehmen eine eigene Produktionsstätte in Polen - Si Us Polska. Hier werden alle Instrumente hergestellt, bearbeitet, gewaschen, gereinigt und steril verpackt. Die Kunden können aus einer Auswahl von 1500 Produkten entweder einzelne Instrumente erwerben oder sich komplette OP-Sets zusammen stellen lassen. Vorteile für Kunden 100 %Keimfreiheit, da die Instrumente immer neu sind Instrumentensets sind immer vollständig und haben gleichbleibend hohe Qualität  niedrigere Kosten, da...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Kapilendo
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar