Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

TopFarmers

Beim Projekt „TopFarmers“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „econeers“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 700.000 über die Crowd einsammeln.

€ 700.000
Abgeschlossen
1400% finanziert von € 50.000 580 Investoren
Zinssatz 6%
Laufzeit 4 Jahre
Finanziert € 700.000
Finanzierungsschwelle € 50.000
Finanzierunglimit € 300.000
TopFarmers - econeers
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "econeers" das Crowdinvesting-Projekt "TopFarmers"

Die Zukunft ist lokal... Die Meere sind leer, die Böden ausgelaugt – gleichzeitig wächst die Menschheit, die wir weltweit ernähren müssen. Gesunde und nachhaltig produzierte Nahrung, in Nähe der Konsumenten erzeugt, wird daher der Megatrend des kommenden Jahrzehnts. Vor allem tierische Proteine müssen (viel) umweltfreundlich(er) erzeugt werden.Unsere nachhaltige Lösung - AquaTerraPonik Unsere Technologie ist ein vollständig geschlossenes, lokal skalierbares Kreislaufsystem, das Fisch, Gemüse und Südfrüchte im städtischen Raum produziert. Dabei imitieren wir natürliche Ökosysteme, die keinen Abfall kennen. Somit wird Nahrung nicht nur ressourcenschonend und ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt erzeugt, sondern ermöglicht eine hohe Profitabilität. Im Vergleich zu konventionellem Anbau sparen wir ca. 80 % des Wassers 80 % der Fläche 85 % der Treibhausgase ein! Außerdem verzichten wir komplett auf Hormone, Antibiotika, chemischen Dünger und Pestizide – unsere Produkte sind 100 % natürlich.Unser Fisch („Clara“), der afrikanische Wels (clarias gariepinus), ist einer der ganz wenigen Fische, dessen Verzehr von WWF und Greenpeace noch empfohlen werden. Er lebt in seiner Heimat zur Trockenzeit ähnlich beengt wie in Aquakultur, deswegen ist er auch bei uns völlig entspannt – er kennt es ja nicht anders. Zudem ist er ein optimaler Futterverwerter, aus 1 kg Futter wird 1 kg Fisch. Da sein Filet auch noch sehr lecker und bissfest ist, ist Clara für uns die ideale Begleitung für unsere Pflanzen. Momentan erhält Clara übrigens noch konventionelles, von den Ämtern zugelassenes Futter mit ca. 30 % Fischmehlanteil. Wir haben mittlerweile jedoch unser eigenes Futter entwickelt, das vollständig pflanzlich ist und aus in Deutschland angebauten Zutaten hergestellt wird. Wir lassen das Futter aktuell zertifizieren und verhandeln mit Mühlen, die das Futter für uns pelletieren könnten. Damit sind wir ab dem nächsten Jahr auch in diesem Punkt unabhängig von steigenden Kosten für Fischme...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform econeers
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar