Schließen CrowdCircus uses cookies to enhance user experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. Learn more

Datenschutzrichtlinien

Nutzungsbedingungen der CROWDCIRCUS GMBH für die Nutzung von www.crowdcircus.com und dazugehörigen Domains

Stand: Mai 2017

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und sind bestrebt, die Nutzung dieser Informations-Plattform sicher zu gestalten. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie informieren, welche Daten wir erfassen und speichern beziehungsweise wie wir diese schützen und verwenden. Zudem verpflichten wir uns, sämtliche gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Sie können dieses Dokument (Datenschutzerklärung der CROWDCIRCUS GMBH) jederzeit abspeichern oder ausdrucken. Auch ein herunterladen in PDF-Form ist jederzeit möglich.

Mit der Zustimmung/ dem Einverständnis zu der hierauf folgenden Datenschutzerklärung willigen Sie (als „User“ / „Nutzer“) gegenüber der CROWDCIRCUS GMBH, Mozartstraße 6. 2500 Baden (im weiteren Verlauf als „CrowdCircus“ und/oder „wir“ angeführt) in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

1 Verantwortliche Einheit

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die CROWDCIRCUS GMBH, Mozartstraße 6, 2500 Baden bei Wien, Österreich.

Sollten Sie der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die CROWDCIRCUS GMBH nach dieser Datenschutzerklärung im Ganzen oder in einzelnen Punkten widersprechen wollen, können Sie sich jederzeit mit Ihrem Widerspruch per E-Mail, über unser Online-Kontakt Formular oder per Brief (wir übernehmen keine Versandkosten) an uns wenden. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

2 Personenbezogene Daten

Als „personenbezogene Daten“ werden jene Daten bezeichnet, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Dazu zählen beispielsweise Name, Anschrift, Email-Adresse oder Telefonnummer, sowie Online-Kennungen (IP-Adressen).

Die Nutzung der Grundfunktionen von CrowdCircus ist für den User ohne Bekanntgabe von personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der IP-Adresse möglich. Die Preisgabe aller sonstigen personenbezogenen Daten basiert ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Sämtliche Datenverarbeitungen, welche mit personenbezogenen Daten in Verbindung stehen, werden ausschließlich anhand pseudonymisierter Daten getätigt. Ausgenommen hiervon sind direkte, mit dem individuellen User in Verbindung stehenden Handlungen, wie beispielsweise die Korrespondenz zwischen CrowdCircus und dem User oder sonstige, den individuellen User betreffenden Maßnahmen seitens CrowdCircus.

CrowdCircus erhebt und verarbeitet, abgesehen von der IP-Adresse nur jene personenbezogenen Daten, die der User beim Ausfüllen von Formularen auf unserer Website (Registrierung, Newsletter-Anmeldung, Kontaktformular, etc.) oder zu einem sonstigen Zeitpunkt im Benutzerprofil freiwillig angeben kann, sowie Ihr Passwort. Soweit sich aus dieser Datenschutzerklärung nichts Abweichendes ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich vor dem unerlaubten Zugriff Dritter schützen.

CrowdCircus erhebt personenbezogene Daten zur Verbesserung und Promotion unserer Dienstleistungen, zur Bereitstellung aller Dienstleistungen und Möglichkeiten von CrowdCircus, zur Individualisierung des Angebotes, zur Bereitstellung und Verwaltung Ihres Kontos, zur Kontaktaufnahme sowie zu eigenen Marketing- und Werbezwecken. CrowdCircus kann erst durch die Verarbeitung von Daten sein volles Nutzerversprechen einhalten, da viele Dienste sonst nicht nutzbar wären. Statistische Auswertungen und wissenschaftliche Forschung hinsichtlich Zielgruppenanalysen, Marktanalysen und sonstigen Themen werden nur mit dem Ziel nicht personenbezogener Ergebnisse, sowie anhand pseudonymisierter Daten getätigt. Die Ergebnisse dieser statistischen Auswertungen sowie der Markt- und Meinungsforschung können auch an Dritte weiter gegeben werden. Antworten aus Umfragen sowie sonstige aus Markt- und Meinungsforschung erhobenen Daten speichern wir nie zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse oder sonstigen personenbezogenen Daten.

Der Datenverwendung für statistische Auswertungen sowie Markt- und Meinungsforschung kann jederzeit schriftlich per E-Mail, per Brief (wir übernehmen keine Versandkosten) oder über unser Online-Kontaktformular widersprochen werden. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

Sämtliche von CrowdCircus erhobenen personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, als dies zur Erreichung der dahinter stehenden Zwecke notwendig ist. Diese Dauer kann sich aus besonderen gesetzlichen Vorschriften ergeben.

CrowdCircus erhebt in keinem Fall sensible Daten von Usern und würde diese auch niemals abfragen.

Personen unter 14 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Der Schutz der vom User zur Verfügung gestellten persönlichen Daten hat für CrowdCircus höchste Priorität. CrowdCircus bemüht sich daher, die Einhaltung des Datenschutzes sicherzustellen. Darüber hinaus setzen wir weitere Maßnahmen nach dem neuesten Stand der Technik zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

3 öffentlich zugängliche Daten

CrowdCircus veröffentlicht niemals Ihre personenbezogenen Daten. Der Schutz der vom User zur Verfügung gestellten persönlichen Daten hat für CrowdCircus höchste Priorität. Sollten Sie jedoch die Kommentar-Funktion auf CrowdCircus nutzen, werden Ihr Name und ein möglicherweise von Ihnen hochgeladenes Profilbild neben Ihrem Kommentar angezeigt. Damit wären diese Daten für jedermann öffentlich zugänglich.

4 Einwilligung zur Datenübermittlung in Drittstaaten

Damit CrowdCircus seine Dienstleistungen erbringen kann, bedient sich CrowdCircus der Unterstützung von Diensteanbietern aus Drittstaaten. Um CrowdCircus diese Leistung zu ermöglichen, bin ich damit einverstanden, dass CrowdCircus den unten aufgeführten Kategorien von Empfängern die dafür erforderlichen Angaben zur Datenverarbeitung und Nutzung in Drittländer übermittelt. Mir ist dabei bekannt, dass in Drittländern geringere Anforderungen an den Datenschutz gestellt werden als in den Mitgliedsstaaten der europäischen Union.

Übermittelt werden dürfen für den Zweck der Vermittlung alle unter Ziffer 2 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten, die auch personenbezogen sein können.

Empfänger im Sinne dieser Einwilligungserklärung sind Diensteanbieter über welche CrowdCircus E-Mail-Nachrichten versendet, und Diensteanbieter die CrowdCircus Server-Speicher anbieten.

Die vorstehende Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Sollte ich nicht mit der Verwendung und Übermittlung von Daten einverstanden sein, registriere ich mich nicht auf www.crowdcircus.com und melde ich mich nicht auf www.crowdcircus.com an und es findet auch keine Datenübermittlung statt.

5 Verwendung von Cookies

CrowdCircus verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Plattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen.

CrowdCircus setzt Cookies ein um das von Ihnen genutzte Endgerät oder Sie als User zu erkennen, Ihnen besondere Services anbieten zu können, zu Recherche und Diagnosen hinsichtlich der Verbesserung von Inhalten, sowie zur Verbesserung der Sicherheit und der Verhinderung von Betrugsversuchen. Des Weiteren können wir in anonymisierter Form auswerten, wie viele User unsere Plattform besuchen und welche Inhalte wie oft angesehen werden.

Durch die Nutzung unserer Plattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass die gängigen Internetbrowser in den Standardeinstellungen Cookies akzeptieren. Dies kann in den jeweiligen Browsereinstellungen geändert werden.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

6 Web Analyse – Google Analytics

Um das Angebot sowie die Seitennavigation von CrowdCircus laufend zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Codes und Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics.

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung des CrowdCircus Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass auf CrowdCircus Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google ausschließlich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung von CrowdCircus Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung der CrowdCircus Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der CrowdCircus Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Detailliertere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

7 Datensicherheit

Der Schutz der vom User zur Verfügung gestellten persönlichen Daten hat für CrowdCircus höchste Priorität. CrowdCircus bemüht sich daher, die Einhaltung des Datenschutzes sicherzustellen. Darüber hinaus haben wir weitere Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gesetzt.

Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir unter anderem Verschlüsselungen bei der Datenübertragung (SSL-Verschlüsselung) und weitere Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik.

8 Registrierung über ein soziales Netzwerk

CrowdCircus bietet seinen Usern die Möglichkeit, sich mit einem bestehenden Benutzerprofil bei einem sozialen Netzwerk wie Facebook oder Google bei uns zu registrieren.

8.1 Registrierung über Facebook
CrowdCircus verwendet die Funktion „Facebook Connect“, welche von Facebook angeboten wird.

Wenn Sie diese Funktion bei der Registrierung zu Ihrem Benutzerprofil nutzen möchten, werden Sie auf Facebook weitergeleitet, und in weiterer Folge aufgefordert sich anzumelden. Sollten Sie bereits auf Facebook angemeldet sein, wird dieser Schritt übersprungen. Anschließend informiert Sie Facebook welche Informationen und Daten an CrowdCircus übermittelt werden. Durch das Bestätigen ist es uns möglich Ihr Benutzerprofil anhand der von Facebook kommunizierten Daten zu erstellen. CrowdCircus erhält dabei zu keinem Zeitpunkt Kenntnis über Ihre Anmeldedaten bei Facebook. Die Verknüpfung zwischen CrowdCircus und Facebook kann jederzeit in den Facebook Einstellungen widerrufen werden

8.2 Registrierung über Google+
CrowdCircus verwendet die Funktion „Google+ Sign In“, welche von Google angeboten wird.

Wenn Sie diese Funktion bei der Registrierung zu Ihrem Benutzerprofil nutzen möchten, werden Sie auf Google weitergeleitet, und in weiterer Folge aufgefordert sich anzumelden. Sollten Sie bereits auf Google angemeldet sein, wird dieser Schritt übersprungen. Anschließend informiert Sie Google welche Informationen und Daten an CrowdCircus übermittelt werden. Durch das Bestätigen ist es uns möglich Ihr Benutzerprofil anhand der von Google kommunizierten Daten zu erstellen. CrowdCircus erhält dabei zu keinem Zeitpunkt Kenntnis über Ihre Anmeldedaten bei Google. Die Verknüpfung zwischen CrowdCircus und Google+ kann jederzeit in den Google+ Einstellungen widerrufen werden.

9 Fragen und Kommentare

Für Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected] oder nehmen Sie mittels unseres Kontaktformulars Kontakt mit uns auf.

10 Auskunftsrechte des Betroffenen und Löschung der Daten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre personenbezogenen Daten durch Nutzung Ihres Profils auf der Plattform zu bearbeiten, oder uns über eine Richtigstellung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Es ist auch jederzeit möglich Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person erhalten (Auskunftsrecht). Im Falle eines Auskunftsantrages müssen Sie hinreichende Angaben zu Ihrer Identität machen und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt. Auch eine Löschung sämtlicher personenbezogener Daten, sofern gesetzlich oder vertraglich nicht anders vereinbart, kann jederzeit verlangt werden. Ihr Benutzerprofil auf CrowdCircus können Sie jederzeit im Bereich "Profil löschen" auflösen.

Bei Auskunfts-, Richtigstellungs- und Löschungsaufträgen, nehmen Sie mit uns bitte per Email (an [email protected]) oder mittels unseres Kontaktformulars Kontakt mit uns auf.