Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Plattform-Profil

Unabhängige Beschreibung durch das CrowdCircus-Team
„Es geht“ ist eine Crowdinvesting-Plattform, die im Jahr 2016 in Österreich gegründet wurde. Laut CrowdCircus-Daten konnte „Es geht“ seit Plattformgründung bislang 35 Crowdinvesting-Projekte mit einem Gesamtvolumen von 284.451,00 Euro abwickeln. Aktuell ist auf „Es geht“ ein aktives Projekt gelistet.

Bisher größtes Crowdfunding-Projekt von Es geht
Mit einem über die Crowd eingesammelten Gesamtvolumen von € 12.000 nimmt das abgeschlossene Projekt „Lernen mit leerem Bauch - Geht nicht“ aktuell Platz 1 der größten - über „Es geht“ finanzierten - Crowdinvesting-Projekte ein. Insgesamt 11 Investoren beteiligten sich am Crowdinvesting-Projekt „Lernen mit leerem Bauch - Geht nicht“, welches von CrowdCircus den Kategorien „Wohltätigkeit & Ethik“ und „Essen & Trinken“ zugeordnet wurde.

So beschreibt sich Es geht selbst


Zahlen & Faken

Gründungsjahr 2016
Rechtsform GmbH
Sprachen Deutsch
Kampagnenart
Finanzierungsformen Belohnung / Reward

Social Media Auftritte der „Es geht“-Plattform

Auf der Suche nach spannenden Plattform-Neuigkeiten und Hintergrund-Updates? Die Social-Media Auftritte von Crowdfunding-Plattformen stellen eine gute Möglichkeit dar, sich als Investor ein besseres Gesamtbild verschaffen zu können und bieten darüber hinaus auch direkte Kontaktmöglichkeiten. „Es geht“ ist laut CrowdCircus-Recherche in folgenden sozialen Netzwerken aktiv vertreten:

Facebook Google+

Tipp: Durch Klick auf das jeweilige soziale Netzwerk, gelangen Sie direkt zum entsprechenden Social Media Auftritt der Crowdfunding-Plattform „Es geht“.