Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Marktstatistik: Ein heißer Crowdinvesting-Sommer geht zu Ende

CrowdCircus.com 10 September 2017

Keine Spur von Sommerloch: Laut einer CrowdCircus-Analyse konnten österreichische Crowdinvesting-Plattformen in den Sommermonaten Juli und August ein kumuliertes Volumen von 4,46 Millionen Euro finanzieren. Besonders hoch im Kurs standen dabei einmal mehr Immobilien-Projekte.

Knapp 35 Projekte standen CrowdinvestorInnen im Sommer zur Verfügung

Während manch anderer Wirtschafszweig im Hochsommer spürbar einen Gang runterschaltet, ging es in der noch jungen österreichischen Crowdinvesting-Branche in den Sommermonaten Juli und August durchaus heiß her: Laut unserer jüngsten Marktstatistik konnten österreichische Crowdinvesting-Plattformen im Zeitraum von 01. Juli 2017 bis 31. August 2017 ein aggregiertes Projektvolumen von 4,46 Millionen Euro über den Schwarm finanzieren.

Von Produzenten nachhaltiger Blumenerde, Fleischhauern, Immobilien-Projekten bis hin zu Verleihsystemen für Elektro-Fahrräder standen österreichischen CrowdinvestorInnen im beobachteten Zeitraum ein bunter Mix aus insgesamt 34 unterschiedlichen Crowdinvesting-Projekten zur Verfügung.

Weiterhin hohe Nachfrage nach Projekten im Bereich Immobilien-Crowdinvesting

Dass Herr und Frau Österreicher gerne in „Betongold“ investieren, lässt sich auch im heimischen Crowdinvesting-Markt erkennen: Mit 17 Projekten, konnte von unserem CrowdCircus-Analyseteam jedes zweite Crowdinvesting-Projekt dem Immobilien-Segment zugeordnet werden. 

Gemessen am finanzierten Projektvolumen nahmen Immobilien-Crowdinvesting-Projekte sogar einen noch deutlicheren Stellenwert ein: 65,45% oder 2,88 Millionen Euro des im Juli und August 2017 in Österreich finanzierten Crowdinvesting-Volumens konnte unser Team dieser Kategorie zurechnen.

Über die Analyse:
Im Rahmen der vorliegenden CrowdCircus.com-Analyse wurden die im Zeitraum von 01.07.2017-31.08.2017 von österreichischen Crowdinvesting-Plattformen generierten Zuflüsse gemessen (Zuflüsse=Projektvolumen am letzten Beobachtungstag – Projektvolumen am ersten Beobachtungstag). Bei „Crowdinvesting“ handelt es sich um einen Sammelbegriff für alle – auf Profit orientierte – Crowdfunding-Formen: Equity-Crowdfunding (Eigenkapital-basiert), Equity-like/Hybrid-Crowdfunding (Eigenkapital-ähnlich) und Debt-Crowdfunding (Kredit-basiert). Die Crowdfunding-Formen „Donation“ und „Reward“ wurden in dieser Analyse bewusst nicht berücksichtigt, da sie keine Anlagealternative darstellen, sondern andere Zwecke (Gemeinwohl beziehungsweise Konsum) verfolgen.


© CrowdCircus
Wichtiger rechtlicher Hinweis:
In der Vergangenheit erzielte Erträge lassen keinerlei Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekts zu. Der Wert sowie die Rendite einer Investition in Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekte können sowohl steigen oder fallen. Investoren in Crowdfunding- oder Crowdinvesting-Projekte können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen –darüber hinaus kann auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden. Auch Währungsschwankungen können Ihr Investment beeinflussen.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Daten-, Rechtschreib- und Darstellungsfehlern oder dem Verdacht auf die Verletzung von Copyright- sowie Persönlichkeitsrechtsverletzung direkt zu kontaktieren.

Sämtliche Bestandteile und Informationen des Internetauftritts der CROWDCIRCUS GMBH wurden sorgfältig erstellt, dennoch können unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen oder Informationen nicht ausgeschlossen werden. Aus diesen Gründen kann eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der durch die CROWDCIRCUS GMBH zur Verfügung gestellten Informationen unter keinen Umständen und zu keinem Zeitpunkt übernommen werden. Dies gilt auch für alle anderen Websites, auf die von CrowdCricus.com aus mittels Referral-Links oder Hyperlink verwiesen wird. Die CROWDCIRCUS GMBH lehnt daher jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen odersonstigen verfügbaren Informationen entstehen.


Kommentare

Crowdfunding & Crowdinvesting Projekte entdecken