Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei ZINSLAND
Kantoneum - ZINSLAND

Kantoneum

Crowdinvesting

zum Projekt bei ZINSLAND Zur Suche

„Kantoneum“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Kantoneum“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „ZINSLAND“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt der Kategorie „Immobilien“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 600.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits .

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "ZINSLAND" das Crowdinvesting-Projekt "Kantoneum":

Das Projekt Es entstehen 19 hochwertige Eigentumswohnungen mit Flächen ab ca. 49 qm bis ca. 176 qm auf insgesamt 6 Etagen sowie eine Tiefgarage mit 16 Doppelparkern und 4 ebenerdigen Stellplätzen. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 2.042 qm. Das Gebäude wird energieeffizient (KfW 70) gebaut. Die Bewohner gelangen mit dem Aufzug von der Tiefgarage aus direkt zu den Wohnungen. Die hochwertige Ausstattung bildet die Grundlage für eine sichere Wertbeständigkeit der Immobilie mit Ausstattungsmerkmalen wie z.B. Fußbodenheizung und Echtholzparkett sowie anspruchsvoll gefliesten Bädern mit hochwertigen Sanitärobjekten. Das Neubauprojekt "Katoneum" mit seinen modernen und zeitgemäßen Grundrissen spricht Familien, Paare sowie Singles an. Die gute Lage, der außergewöhnliche Zuschnitt der Wohnungen und die hohe Qualität der Ausführung bieten eine solide Basis für eine überdurchschnittliche Wertentwicklung in der Zukunft. Der Bau ist bereits weit voran geschritten. Die Rohbauarbeiten sind bereits im 4. Stock.   Makrolage Leipzig zählt zur Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und ist vielversprechender Standort verschiedener Wachstumsbranchen und Zukunftstechnologien. Die Großstadt gehört zudem zu den bedeutendsten kulturellen Zentren Europas. Mikrolage Das "Kantoneum" befindet sich in einer der attraktivsten und beliebtesten Wohnlagen, dem Leipziger Süden mit seinen Stadtteilen Südvorstadt, Connewitz und Zentrum-Süd. Das Areal in der Arthur-Hoffmann-Straße ist eines der letzten unbebauten innerstädtischen Grundstücke mit Süd-West-Ausrichtung. Die unmittelbare Nähe zur Innenstadt (etwa 2 km vom Marktplatz der Stadt entfernt) und zum Clara-Zetkin-Park (etwa 1 km entfernt), aber auch die exklusive Lage vor den Toren der Leipziger Neuseenlandschaft macht die Südvorstadt zur bevorzugten Wohngegend. Karte vergrößern

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform ZINSLAND

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur fĂĽr eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 600.000
  • Finanziert € 600.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren Unbekannt
  • Zinssatz 7%
  • Laufzeit 12 Monate
zum Projekt bei ZINSLAND

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.