Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Seedmatch
WOSTOK - Seedmatch

WOSTOK

Crowdinvesting

zum Projekt bei Seedmatch Zur Suche

WOSTOK“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „WOSTOK“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Seedmatch“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Essen & Trinken“ und „Lifestyle“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Eigenkapitalähnlich / Hybrid“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 450.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 150.00% des Fundinglimits (das Fundinglimit konnte laut CrowdCircus-Daten am 29.10.2017 erreicht werden). Insgesamt 347 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 1.297 am Projekt „WOSTOK“.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "Seedmatch" das Crowdinvesting-Projekt "WOSTOK":

WOSTOK ist ein kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk – eine Brause – mit einzigartigen Geschmackskombinationen
WOSTOK ist ein kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk – eine Brause – mit einzigartigen Geschmackskombinationen: „Tannenwald“ mit Fichtennadelöl, Dattel-Granatapfel mit Fenchel und Anis und Estragon-Ingwer. Das Getränk wird aus hochwertigen Zutaten hergestellt und verzichtet auf Konservierungsstoffe sowie andere künstliche Zusätze. Darüber hinaus gibt es eine Bio-zertifizierte Produktlinie mit drei weiteren ausgefallenen Geschmacksrichtungen: Birne-Rosmarin, Aprikose-Mandel und Pflaume-Kardamom. Alle enthalten einen hohen Fruchtsaftgehalt (35 %!) und verzichten auf raffinierten Zucker. WOSTOK hat sich trotz der Vielfalt an neuen Erfrischungsgetränken sowie der wechselvollen Wettbewerbssituation der Branche einen festen Platz in den Herzen einer treuen Fangemeinde erobert, in vielen deutschen Städten und im Ausland.
Das sowjetische Getränk Baikal wurde 1973 im Auftrag des Kremls als sozialistische Alternative zu der imperialistischen Pepsi-Cola entwickelt. Das Resultat war freilich keine richtige Cola. Aber eine belebende Brause mit dem ungewöhnlichen und charakterstarken Geschmack der Taiga. Als der Niederländer Joris van Velzen 1989 in die UdSSR zog, anfänglich als Fotokorrespondent für holländische Zeitungen, entdeckte er das eigentümliche Getränk mit russischer Seele. Doch in den 90ern verlor Baikal den Wettbewerb gegen Marken wie Nestlé und Coca-Cola.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Seedmatch

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 450.000
  • Finanziert € 450.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 347
  • Zinssatz 8%
zum Projekt bei Seedmatch

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.