Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Kapilendo
Kaminholz für nachhaltige Wärme - Kapilendo

Kaminholz für nachhaltige Wärme

Crowdinvesting

zum Projekt bei Kapilendo Zur Suche

Kaminholz für nachhaltige Wärme“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Kaminholz für nachhaltige Wärme“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Kapilendo“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Energie“ und „Pflanzen & Botanik“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 30.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits (Fundinglimit erreicht). Insgesamt 44 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 682 am Projekt „Kaminholz für nachhaltige Wärme“.

So beschreibt die Plattform "Kapilendo" das Crowdinvesting-Projekt "Kaminholz für nachhaltige Wärme":

Die Bio Brennstoffwerk Höller GmbH hat ihren Sitz in Horhausen, mitten im Westerwald. Das 2011 gegründete Unternehmen produziert und vertreibt Kaminholz aus unterschiedlichen Holzsorten wie Buche, Eiche und Fichte. Um eine hohe Qualität und Nachhaltigkeit zu sichern, wird das Holz ausschließlich von deutschen Landesforsten aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bezogen. Die Kunden sind große deutsche Baumarktketten wie Hornbach, Bauhaus und hagebaumarkt. Nachfrage nach biologischen Brennstoffen steigt Der Winter ist in Deutschland angekommen und mit sinkenden Temperaturen steigt der Wunsch nach Wärme und Gemütlichkeit. Daher werden Kamine und Öfen immer beliebter in Deutschland. Denn nichts macht einen kalten Winterabend gemütlicher als ein warmes, prasselndes Feuer im eigenen Wohnzimmer. Mit der steigenden Nachfrage nach natürlichen Heizquellen geht auch ein höherer Bedarf an biologischen Brennstoffen wie Kaminholz einher. 2016 wurden 18 % des gesamten Holzeinschlags für Energieholz genutzt, was einem Verbrauch von ca. 9,7 Mio. Festmeter Holz entspricht. Vielfältiges Angebot an Kaminholz aus nachhaltigem Anbau Energieholz wird aus verschiedenen Holzsorten hergestellt, die sich je nach Ofen und Kamin unterschiedlich gut zum Heizen eignen. Zum Angebot der Bio Brennstoffwerk Höller GmbH zählen Kaminhölzer aus Buche, Eiche, Esche, Fichte und Kiefer sowie Anfeuerholz, Holzpellets und Holzbriketts. Die preislichen Unterschiede der Holzsorten ergeben sich aus den unterschiedlichen Brennwerten und der Sauberkeit des Holzes. Obwohl Buchenholz und Eiche in etwa den selben Brennwert haben, ist das Buchenholz teurer. Denn durch die dünne Rinde ist es fein und sauber. Das Holz kann so besonders lange und heiß brennen und riecht zudem gut. Das Unternehmen bezieht das Holz ausschließlich von deutschen Landesforsten aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Dort werden die Bäume nachhaltig abgeholzt und die Fläche anschließend neu bestellt. Auf einem 33.000...

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Kapilendo

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 30.000
  • Finanziert € 30.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 44
  • Zinssatz 5.8%
  • Zinsfälligkeit quartalsweise
  • Tilgungsart endfällig
  • Laufzeit 1 Jahr
zum Projekt bei Kapilendo

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.