Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Kapilendo
Flughafengeräte mit Bodenhaftung - Kapilendo

Flughafengeräte mit Bodenhaftung

Crowdinvesting

zum Projekt bei Kapilendo Zur Suche

Flughafengeräte mit Bodenhaftung“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Flughafengeräte mit Bodenhaftung“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Kapilendo“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt der Kategorie „Technologie“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 50.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits (Fundinglimit erreicht). Insgesamt 63 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 794 am Projekt „Flughafengeräte mit Bodenhaftung“.

So beschreibt die Plattform "Kapilendo" das Crowdinvesting-Projekt "Flughafengeräte mit Bodenhaftung":

Die TEC Hünert GmbH aus dem niedersächsischen Melbeck entwickelt Lösungen für Flughäfen, den Flugzeugbau und die Fahrzeugindustrie. Dazu zählen Flughafenbodengeräte wie Passagier- und Wartungstreppen, Fahrzeuge für die Ver- und Entsorgung oder den Frachttransport sowie Anlagen, Transportfahrzeuge und Vorrichtungen für den Flugzeug- und Automobilbau. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht dabei von der Konzeption über die Produktentwicklung bis hin zur Konstruktion und Fertigung. Alle Produkte entsprechen den geltenden Standards der International Air Transport Association (IATA) und sind von öffentlichen Institutionen wie dem TÜV oder der DEKRA zertifiziert. Seit über 30 Jahren beliefert TEC Hünert die großen deutschen Verkehrsflughäfen. Und auch internationale Kunden wie die Flughäfen in Dubai und Bangkok oder auch der Luftfahrtriese Airbus vertrauen auf die Qualität made in Germany! Erfahrener Gründer mit großem Netzwerk Gegründet wurde das Unternehmen von Diplom-Ingenieur Udo Junker. Ursprünglich leitete Junker ein erfolgreiches Konstruktionsbüro und entwickelte Ideen für Großkunden aus dem Luftfahrtbereich. Um seine ganz eigenen Ideen zu verwirklichen, erwarb er eine Produktionsfirma und gründete 2002 schließlich die heutige TEC Hünert GmbH. Mittlerweile verfügt er über drei Jahrzehnte Erfahrung im Konstruktionsgeschäft und ein hervorragendes Netzwerk an Geschäftskontakten in der Luftfahrtbranche. Kundenbedürfnisse als Ansporn für Entwicklungen Einen Namen hat sich die Firma vor allem auch mit seiner Spezialrettungstreppe für Feuerwehreinsätze auf dem Flughafen gemacht. Damals eine komplette Neukonstruktion, die sich heute längst auf den Flughäfen der Welt etabliert hat. Das Besondere bei dieser Anfertigung ist, dass sie mit einer ausfahrbaren Höhe bis zu 8,50 Metern fast drei Meter höher ist als die üblichen Passagiertreppen. Das ermöglicht auch bei Flugzeugen der Größe des Airbus A 380 eine sehr schnelle Evakuierung von Passagieren aus havarierten Maschi...

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Kapilendo

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 50.000
  • Finanziert € 50.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 63
  • Zinssatz 6.6%
  • Zinsfälligkeit quartalsweise
  • Tilgungsart endfällig
  • Laufzeit 1 Jahr
zum Projekt bei Kapilendo

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.