Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Kapilendo
Fachkräfte für industrielle Großanlagen - Kapilendo

Fachkräfte für industrielle Großanlagen

Crowdinvesting

zum Projekt bei Kapilendo Zur Suche

Fachkräfte für industrielle Großanlagen“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Fachkräfte für industrielle Großanlagen“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Kapilendo“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Produktion & Industrie“ und „Dienstleistungen“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 50.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits (Fundinglimit erreicht).

So beschreibt die Plattform "Kapilendo" das Crowdinvesting-Projekt "Fachkräfte für industrielle Großanlagen":

Die KOCH Montagebau Gesellschaft mbH & Co. KG wurde 1999 gegründet und hat ihren Sitz im rheinland-pfälzischen Neuerburg. Sie ist Spezialist für Zeitarbeit im Bereich des industriellen Anlagenbaus. Zudem hat das Unternehmen zwei Werkstätten zur Vorfertigung in Luxemburg und Köln, um eigene Projekte im Rohrleitungsbau durchzuführen. Qualifizierte Fachkräfte auf Zeit Zeitarbeit wird zunehmend beliebter bei Unternehmen. Je nach Auftragslage können sie schnell und einfach ihre Mitarbeiter­zahl erhöhen oder senken. Diese Flexibilität kann den entscheidenden Vorteil im Wettbewerb bedeuten. KOCH Montagebau hat sich über knapp 20 Jahre ein Team aus vierzig professionellen und qualifizierten Fachkräften zusammen­gestellt. Der Schwerpunkt der Fachkräfte liegt auf dem Rohrleitungs- und Anlagenbau für die Chemie- und Pharmaindustrie. Das Team besteht u.a. aus TÜV-geprüften Schweißern, branchenspezifischen Anlagenbauern und -monteuren, Schlossern und Vorarbeitern. So wird das gesamte Spektrum an nötigen Mitarbeitern im Maschinen- und Anlagenbau abgedeckt. Hinzu kommen Fachkräfte für kaufmännische Aufgaben wie Buchhaltung, Marketing sowie Fuhrpark- und Facilitymanagement. Die Mitarbeiter arbeiten mindestens vier Wochen vor Ort bei den Kunden. In der Regel werden sie jedoch über mehrere Jahre hinweg immer wieder bei demselben Kunden eingesetzt. Um den hohen Sicherheitsstandards in der Industrie gerecht zu werden, schult KOCH Montagebau seine Mitarbeiter regelmäßig nach den Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC). Komplexe Rohrleitungssysteme für Pharma- und Lebensmittelindustrie In zwei eigenen Werkstätten zur Vorfertigung in Köln und Luxemburg entwickelt und produziert die KOCH Montagebau Gmbh & Co. KG individuelle Rohrleitungssysteme. Hierbei wird der Schwerpunkt auf die Pharma- und Lebens­mittelindustrie gelegt. Zu den Kunden zählen u.a. Sanofi Aventis, Babcock und STORK. KOCH Montagebau beliefert Kunden in Deutschland und den Benelux-Staaten. Die komplexen Rohrleitungssystem...

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Kapilendo

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 50.000
  • Finanziert € 50.000
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren Unbekannt
  • Zinssatz 7%
  • Zinsfälligkeit quartalsweise
  • Tilgungsart endfällig
  • Laufzeit 1 Jahr
zum Projekt bei Kapilendo

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.