Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Exporo
Das Projekt Wohnen am Schlossgarten - Exporo

Das Projekt Wohnen am Schlossgarten

Crowdinvesting

zum Projekt bei Exporo Zur Suche

Das Projekt Wohnen am Schlossgarten“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Das Projekt Wohnen am Schlossgarten“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Exporo“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt der Kategorie „Immobilien“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 2.443.555 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 101.81% des Fundinglimits (das Fundinglimit konnte laut CrowdCircus-Daten am 30.11.2017 erreicht werden).

So beschreibt die Plattform "Exporo" das Crowdinvesting-Projekt "Das Projekt Wohnen am Schlossgarten":

Mit dem Immobilieninvestment "Wohnen am Schlossgarten" investieren Sie direkt in die Aufteilung in Wohneigentum eines attraktiven Bestandsobjekts in Stuttgart-Mitte.
Wohnen in Stuttgart Mitte Das Apartmenthaus Mönchstraße 23, 25 und 27 liegt in attraktiver City-Randlage Stuttgarts in unmittelbarer Nähe des neuen Europaviertels, dem neuen City- Eingang, und der Heilbronner Straße (Ausfallstraße in Richtung Stuttgart Nord). Im Umfeld haben sich verschiedene Unternehmen angesiedelt, wie z.B. die VWA-Hochschule, diverse Krankenkassen, Geno, LBBW, Uni, Deutsche Bahn, Signal Iduna, Handwerkskammer, AKAD Bildungsgesellschaft. Auf dem rund 1.807 m² großen Grundstück befindet sich das Bestandsobjekt “Wohnen am Schlosspark”, ein 5-geschossige Gebäude mit zwei zusätzlichen Tiefgaragenebenen. Das gepflegte Mehrfamilienhaus mit Baujahr 1995 umfasst insgesamt 95 Wohneinheiten (89 x 1-Zimmer, 5 x 2-Zimmer und 1x 3-Zimmer) und 92 TG-Stellplätze (32 Einzelstellplätze und 60 Doppelparker). Die Erschließung der Wohnungen erfolgt über 3 separate Hauszugänge mit jeweils einem Aufzug. Die Erschließung der Tiefgarage erfolgt über eine gemeinsame Zufahrt mit dem Gebäude Wolframstraße 36. Die Wohnungen sind modern geschnitten und bis auf 10 Wohnungen verfügen alle über Balkone bzw. Terrassen. Zu jeder Wohneinheit gehört ein Kellerraum. Nach Übergang Besitz, Nutzen Lasten an die Nachrangdarlehensnehmerin soll die Wohnanlage in Wohungs- und Teileigentum aufgeteilt und an Mieter, Einzelerwerber und Kapitalanleger veräußert werden. Die Vermarktungsstartzeit ist auf März 2018 angesetzt, die Verkaufspreise liegen bei durchschnittlich 5.861 €/m² für die Wohneinheiten und 25.000 € pro Stellplatz.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Exporo

Finanzierungsstand

101.8% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 2.400.000
  • Finanziert € 2.443.555
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren Unbekannt
  • Zinssatz 5%
  • Laufzeit 24 Monate
  • Mindestinvestment € 500
zum Projekt bei Exporo

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.