Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei CONDA
Paul & Ernst - CONDA

Paul & Ernst

Crowdinvesting

zum Projekt bei CONDA Zur Suche

Paul & Ernst“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Paul & Ernst“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „CONDA“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Essen & Trinken“ und „Technologie“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Fremdkapital / Darlehen“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 95.100 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 190.2% der Fundingschwelle (die Fundingschwelle konnte laut CrowdCircus-Daten am 13.12.2017 erreicht werden) beziehungsweise 47.6% des Fundinglimits (Fundinglimit konnte nicht erreicht werden). Insgesamt 90 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 1.057 am Projekt „Paul & Ernst“.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "CONDA" das Crowdinvesting-Projekt "Paul & Ernst":

paul&ernst produzieren das weltweit erste Gastro-E-Bike mit modernster Akkutechnologie und smartem Energiemanagement. Unser modulares System erlaubt einen hohen Grad an Individualisierbarkeit. Mit unserem Online-Konfigurator können die Bikes nach den individuellen Kundenbedürfnissen zusammengestellt werden. Extra große Arbeitsfläche, smartes Design, höchste Qualität, Behördenkonformität und unsere autarke Energieversorgung heben uns klar von der Konkurrenz ab.
Je nach Geschäftsmodell realisieren wir Eisdiele, Burgerladen oder die innovative Werbekampagne auf Rädern. Mit unseren Bikes lassen sich schnell und einfach neue Verkaufsorte erschließen, die mit klassisch motorisierten Fahrzeugen nicht zu erreichen sind. Ob Fußgängerzonen, Parks, Shoppingmalls oder Yachthäfen, mit einem Food Bike von paul&ernst sind die Möglichkeiten beinahe grenzenlos. Unsere Bikes liegen im Trend und verkaufen sich fast von selbst Schon vor dem eigentlichen Produkt-Launch und ohne jeglichen Fokus auf Marketing wurden im bisherigen Geschäftsjahr 2017 bereits 1800 schriftliche Anfragen generiert. Street Food und E-Bikes boomen, aber professionelle Lösungen, die diese beiden internationalen Megatrends kombinieren, fehlen am Markt. paul&ernst füllt diese Lücke und erregt international großes Aufsehen, mit Anfragen von Finnland bis zu den Arabischen Emiraten und von Mexiko bis Kambodscha. paul&ernst erobern die Street Food Welt paul&ernst street food solutions hat zum Ziel, der klare Marktführer bei Produktion und Vertrieb von hochwertigen Gastro-E-Bikes zu werden. Dies erfordert im ersten Schritt den Ausbau einer professionellen Produktionsstätte, in der hohe Stückzahlen (>250 p.a.) bei geringem Personalaufwand gefertigt werden können (Skaleneffekte). Parallel wird die Vertreibsstruktur aufgebaut, um die Flut an internationalen Anfragen bedienen zu können.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform CONDA

Finanzierungsstand

47.6% Finanziert (Fundinglimit)
190.2% Finanziert (Fundingschwelle)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 200.000
  • Fundingschwelle € 50.000
  • Finanziert € 95.100
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 90
  • Zinssatz 4.5%
  • Laufzeit 10 Jahre
  • Mindestinvestment € 100
  • Rewards
zum Projekt bei CONDA

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.