Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei CONDA
Forderungenbörse - Borza terjatev - CONDA

Forderungenbörse - Borza terjatev

Crowdinvesting

zum Projekt bei CONDA Zur Suche

Forderungenbörse - Borza terjatev“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Forderungenbörse - Borza terjatev“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „CONDA“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Finanzen“ und „IT & Kommunikation“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Eigenkapitalähnlich / Hybrid“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 69.800 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 139.6% der Fundingschwelle (Fundingschwelle erreicht) beziehungsweise 46.5% des Fundinglimits (Fundinglimit konnte nicht erreicht werden). Insgesamt 76 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 918 am Projekt „Forderungenbörse - Borza terjatev“.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "CONDA" das Crowdinvesting-Projekt "Forderungenbörse - Borza terjatev":

Der erste organisierte Markt für Handelsforderungen in Slowenien – wir ermöglichen Unternehmen einen schnellen und einfachen Zugang zu Liquidität durch den Verkauf ihrer Forderungen an Finanzinvestoren über eine Online-Handelsplattform. Borza terjatev heißt aus dem Slowenischen übersetzt „Forderungsbörse“ (Borza = Börse, terjatev = Forderung). Durch die Forderungsbörse wird das Factoring ins Internet verlegt. Die BT-Handelsplattform ermöglicht Unternehmen und Finanzinvestoren einen einfachen und transparenten Handel mit Geschäftsforderungen über eine sichere Web-Handelsanwendung. Unternehmen haben oft einen großen Teil Ihrer Liquidität in ausgestellten Rechnungen mit langen Zahlungsfristen (bis zu 120 Tagen) gebunden. Diese Unternehmen können nun Ihre Forderungen (=Rechnungen) online, auf einem geregelten Markt – der Forderungsbörse – Finanzinvestoren verkaufen. Das Unternehmen erhält dadurch bereits innerhalb von 48 Stunden nach Ausstellung der Rechnung das Geld vom best-bietenden Finanzinvestor und erhöht somit seine Liquidität. Der Finanzinvestor auf der anderen Seite erhält gemäß dem Zahlungsziel den Gesamtbetrag vom Kreditor und profitiert somit von einer neuen Form der Geldanlage. Die Forderungsbörse ermöglicht allen Finanzinvestoren den Zugriff auf Unternehmensressourcen, durch die Einrichtung von einem organisierten Markt. Mit dem Factoring finanzieren Finanzinvestoren unmittelbar Unternehmen, die ihre Forderungen verkaufen und unterstützen dabei eine positive Entwicklung der Wirtschaft.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform CONDA

Finanzierungsstand

46.5% Finanziert (Fundinglimit)
139.6% Finanziert (Fundingschwelle)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 150.000
  • Fundingschwelle € 50.000
  • Finanziert € 69.800
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 76
  • Zinssatz 4.5%
  • Laufzeit 60
  • Mindestinvestment € 100
  • Gewinn-Beteiligung
zum Projekt bei CONDA

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.