Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei aescuvest
KATA® - aescuvest

KATA®

Crowdinvesting

zum Projekt bei aescuvest Zur Suche

KATA®“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „KATA®“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „aescuvest“ gestartet wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Gesundheit“ und „Bildung & Wissenschaft“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Eigenkapitalähnlich / Hybrid“ (weitere Informationen zu dieser und weiterer Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektfortschritt: Aktuell konnte die Kampagne aus Deutschland ein Gesamtvolumen von € 64.200 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 64.20% der Fundingschwelle (Fundingschwelle noch nicht erreicht). Insgesamt 41 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 1.566 am Projekt „KATA®“. Die Kampagne läuft noch bis 01.07.2018 (12 Tage) auf der Crowdinvesting-Plattform „aescuvest“.

Dieses Projekt wurde vom CrowdCircus-Team das letzte Mal am 19.06.2018 um 17:30 Uhr aktualisiert.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "aescuvest" das Crowdinvesting-Projekt "KATA®":

Die Herausforderung: Patienten mit Lungenerkrankungen wie Asthma oder COPD inhalieren fast alle ihre Medikamente. Bei falscher Anwendung, gelangt nahezu nichts der Dosis in die Lunge, sondern nur in den Mund/Rachenraum wo es Nebenwirkungen verursacht . Damit steigt auch das Risiko, dass die chronische Krankheit instabil ist und die Patienten beeinträchtigt sind. Gleichzeitig steigen die Kosten unnötig an. Der Lösungsansatz: KATA® ist eine App, die mit Augmented Reality und Künstlicher Intelligenz (AI) die Therapie von Lungenerkrankungen maßgeblich einfacher und effektiver macht. Damit wird die Behandlung von chronischen Krankheiten wie Asthma und COPD um ein Vielfaches effektiver. Sie wird speziell entwickelt, um Patienten zu ermöglichen, ihre Therapie effektiv einzusetzen und Adhärenz zu steigern. Das Besondere: Adhärenzmanagement-Systeme, die sich bereits am Markt befinden, können nicht beurteilen, ob der Patient richtig inhaliert hat. KATA® benutzt Augmented Reality und Künstliche Intelligenz, um Patienten und ihre Angehörigen zu informieren, ob genügend Wirkstoff die Lunge erreicht hat. Darüber hinaus ist KATA® auf die Bedürfnisse chronisch Kranker abgestimmt und hilft ihnen im täglichen Leben. Der Kapitalbedarf: 200.000 Euro werden für die anstehenden Entwicklungsschritte und die Vorbereitung zur Markteinführung unserer App KATA® benötigt. Damit werden wir Ende 2018 in vielen App Stores verfügbar sein. Von da an wird die App stetig weiterentwickelt.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform aescuvest

Finanzierungsstand

64.2% Finanziert (Fundingschwelle)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundingschwelle € 100.000
  • Finanziert € 64.200
  • Restlaufzeit (Tage) 12
  • Investoren 41
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Gewinn-Beteiligung
  • Unternehmenswert-Beteiligung
zum Projekt bei aescuvest

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.