Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei 1000x1000
Neurovation GmbH - 1000x1000

Neurovation GmbH

Crowdinvesting

zum Projekt bei 1000x1000 Zur Suche

Neurovation GmbH“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Neurovation GmbH“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „1000x1000“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdinvesting-Projekt den Kategorien „Dienstleistungen“ und „IT & Kommunikation“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdinvesting-Kampagne der Form „Eigenkapital / Beteiligung“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdinvesting-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 67.850 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 135.7% der Fundingschwelle beziehungsweise 67.9% des Fundinglimits (Fundinglimit konnte nicht erreicht werden). Insgesamt 81 Investoren beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 838 am Projekt „Neurovation GmbH“.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "1000x1000" das Crowdinvesting-Projekt "Neurovation GmbH":

Ideenplattform Neurovation Neurovation ist eine webbasierte Informationsplattform mit konkreten Tools zur Mobilisierung der Innovationskraft von Organisationen. Die öffentliche Version www.neurovation.net ist die derzeit größte Open Innovation Plattform Österreichs mit über 6.600 Benutzern. Das professionelle Management von Ideen und Innovationen ist in nahezu jeder Branche ein zunehmend wichtiger Erfolgsfaktor. In vielen Unternehmen werden dazu Missionen und Strategien formuliert, es fehlt aber meist an konkreten Lösungen zur Umsetzung. Der servicebasierte Ansatz von Neurovation ermöglicht es, Kunden jeder Unternehmensgröße – vom KMU bis zum Großunternehmen – zu bedienen. Neurovation fördert die Vernetzung des Wissens der Mitarbeiter über Social Media Funktionen innerhalb des Unternehmens. Der spielerische Zugang (Gamification) fördert die unternehmensweite Beteiligung und den Ausbau informeller Netzwerke, die gemeinsam an der Zukunft des Unternehmens arbeiten. Neurovation unterstützt die Innovationsverantwortlichen und verändert deren Rollen von zentralen "Gatekeepern" zu Moderatoren von Innovations- und Veränderungsprozessen. Die webbasierte Technologie wird nach dem "Software as a Service Prinzip" (SaaS) angeboten und liefert damit ein hochskalierbares Geschäftsmodell. Das bedeutet, dass eine zentrale Plattform mit unterschiedlichen Funktionen entwickelt wurde, die von unterschiedlichen Benutzern und Unternehmen über eine Internetverbindung mittels Webbrowser benutzt werden kann. Für größere Unternehmen wird die gesamte Plattform auch als Intranet-Lösung angeboten.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform 1000x1000

Finanzierungsstand

67.9% Finanziert (Fundinglimit)
135.7% Finanziert (Fundingschwelle)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 99.900
  • Fundingschwelle € 50.000
  • Finanziert € 67.850
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Investoren 81
zum Projekt bei 1000x1000

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.