Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Respekt.net
Vertrauen durch Pferde - Lead Up Workshop - Respekt.net

Vertrauen durch Pferde - Lead Up Workshop

Crowdfunding

zum Projekt bei Respekt.net Zur Suche

Vertrauen durch Pferde - Lead Up Workshop“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Vertrauen durch Pferde - Lead Up Workshop“ handelt es sich um eine nicht mehr aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdfunding-Projekt der Kategorie „Bildung & Wissenschaft“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdfunding-Kampagne der Form „Unterstützung / Spende“ (weitere Informationen zu dieser und weiteren Crowdfunding-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektentwicklung: Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.386 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 100.00% des Fundinglimits (das Fundinglimit konnte laut CrowdCircus-Daten am 03.11.2018 erreicht werden). Insgesamt 13 Unterstützer beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 107 am Projekt „Vertrauen durch Pferde - Lead Up Workshop“.

Projektvideo

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Vertrauen durch Pferde - Lead Up Workshop":

Informationen zu den ProjektinitiatorInnen Martina Höbling   Zertifizierte Lead-Up InstruktorinMonty Roberts zertifizierte InstruktorinLizenzierter Horse Assisted Educator (Horse Dream®, Persönlichkeitstraining)Zertifizierte Erwachsenenbildnerin Susanna Sitzenstäter Systemischer CoachAkademische Traumaberaterin i.A.   Programmübersicht – Lead Up® Unser Programm (Lead Up®) basiert auf Workshops mit Pferden, bei denen die TeilnehmerInnen über einen intrinsischen Zugang durch Interaktion mit Pferden ihr Potential kennen lernen dürfen. Die TeilnehmerInnen entdecken allein über die Kommunikation mit diesen Tieren, dass es unterschiedliche Lösungsansätze für verschiedene Inhalte gibt, wie sie ihre Energie effizient einsetzen können, welche Kraft klare Aussagen haben und dass sie mit ihrer positiven Einstellung Situationen lenken und verändern können.  Dies wird im Join-Up® Prozess umgesetzt, welcher von Monty Roberts erfolgreich seit Jahren Im Training mit Mensch und Pferd ausgeübt wird. Überzeugt davon, dass es eine humanere und effektivere Methode für das Training von Pferden geben muss, schuf Monty Roberts durch seine Join-Up® Technik, eine kohärente Reihe von Prinzipien, die auf Kommunikation und Herdenverhalten basieren. Das Ergebnis von Join-Up ist eine Zusammenarbeit, die auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen aufbaut. Pferde sind Herdentiere, die Führung suchen. Wenige Minuten nachdem der/die TeilnehmerIn eine friedliche und durchsetzungsfähige Haltung zeigt, überlässt das Pferd freiwillig seine Führung dieser Person und geht auf ihn/sie zu - das Join-Up®.  Es ist eine kraftvolle und lebensverändernde Erfahrung. Diese neuen Fähigkeiten nehmen die TeilnehmerInnen dann in den Alltag mit und können auf dieser Erfahrung positiv aufbauen. Die Hauptziele sind:  Verbesserung der emotionalen Regulation der TeilnehmerInnenEntwicklung einer friedlichen FührungVerbesserung des Selbstwertgefühls Inhalte: Fördern des Ausdrucks von EmotionenAtemtechnikenErmutigung zu einer eff...

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net

Finanzierungsstand

100% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 1.386
  • Finanziert € 1.386
  • Restlaufzeit (Tage) Abgeschlossen
  • Unterstützer 13
zum Projekt bei Respekt.net

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.