Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Betterplace
Ruhe beim Tanztraining und im Foyer: Spendet für eine Tür zum Saal - Betterplace

Ruhe beim Tanztraining und im Foyer: Spendet für eine Tür zum Saal

Crowdfunding

zum Projekt bei Betterplace Zur Suche

Ruhe beim Tanztraining und im Foyer: Spendet für eine Tür zum Saal“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „Ruhe beim Tanztraining und im Foyer: Spendet für eine Tür zum Saal“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der deutschen Crowdfunding-Plattform „Betterplace“ gestartet wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdfunding-Projekt den Kategorien „Freizeit & Touristik“ und „Sport & Fitness“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdfunding-Kampagne der Form „Unterstützung / Spende“ (weitere Informationen zu dieser und weiterer Crowdfunding-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektfortschritt: Aktuell konnte die Kampagne aus Deutschland, Fürth ein Gesamtvolumen von € 2.948 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 73.70% des Fundinglimits (Fundinglimit noch nicht erreicht). Insgesamt 37 Unterstützer beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 80 am Projekt „Ruhe beim Tanztraining und im Foyer: Spendet für eine Tür zum Saal“. Die Kampagne der Crowdfunding-Plattform „Betterplace“ verfügt über keine spezifische Kampagnenlaufzeit.

Dieses Projekt wurde vom CrowdCircus-Team das letzte Mal am 26.04.2018 um 22:30 Uhr aktualisiert.

So beschreibt die Plattform "Betterplace" das Crowdfunding-Projekt "Ruhe beim Tanztraining und im Foyer: Spendet für eine Tür zum Saal":

Tür für Trainingserfolg:
Eine Tür zwischen dem großen Trainingssaal und dem Foyer im Clubheim des Tanzsportclubs Rot-Gold-Casino Nürnberg (www.rot-gold-casino.de) soll die Trainingsbedingungen wesentlich verbessern.
Während des Trainings warten oft Eltern im angrenzenden Foyer oder dem Aufenthaltsraum. Gespräche sind nur schwer möglich, weil Musik und Trainingsanweisungen aus dem Saal ungedämpft in das Foyer schallen. Umgekehrt - und noch wichtiger - stört jede Unterhaltung aus dem Foyerbereich die Konzentration im Tanztraining und damit den Trainingserfolg.

Bislang versucht lediglich ein schäbiger Vorhang erfolglos eine notdürftige Abgrenzung.

Eine stabile, zweiflügelige Tür soll hier Abhilfe schaffen. Sie muss natürlich der Architektur des Clubheims angepasst sein. Seitenelemente aus Glas sollen die bisher so geliebte Transparenz möglichst aufrechterhalten, bei Turnierveranstaltungen sichert die große Öffnung ein offenes Raumempfinden und ungehinderten Durchgang sowie die Fluchtwege.

Das alles wird etwa 4000,- EURO kosten, die der Verein nicht vollständig aus eigener Kraft aufbringen kann.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Betterplace

Finanzierungsstand

73.7% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 4.000
  • Finanziert € 2.948
  • Restlaufzeit (Tage)
  • Unterstützer 37
zum Projekt bei Betterplace

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.