Schließen Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Zur Suche zum Projekt bei Betterplace
500 Rettungsdosen für den Raum Weilheim - Betterplace

500 Rettungsdosen für den Raum Weilheim

Crowdfunding

zum Projekt bei Betterplace Zur Suche

500 Rettungsdosen für den Raum Weilheim“ - Unabhängige CrowdCircus-Projektbeschreibung:

Hintergrund: Beim Projekt „500 Rettungsdosen für den Raum Weilheim“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der deutschen Crowdfunding-Plattform „Betterplace“ gestartet wurde. CrowdCircus konnte dieses Crowdfunding-Projekt der Kategorie „Gesundheit“ zuordnen.

Es handelt sich hierbei um eine Crowdfunding-Kampagne der Form „Unterstützung / Spende“ (weitere Informationen zu dieser und weiterer Crowdfunding-Formen finden Sie auch in unserer Akademie).

Projektfortschritt: Aktuell konnte die Kampagne aus Deutschland, Weilheim an der Teck ein Gesamtvolumen von € 1.000 über die Crowd einsammeln – dies entspricht 66.67% des Fundinglimits (Fundinglimit noch nicht erreicht). Insgesamt 10 Unterstützer beteiligten sich bislang mit durchschnittlich € 100 am Projekt „500 Rettungsdosen für den Raum Weilheim“. Die Kampagne der Crowdfunding-Plattform „Betterplace“ verfügt über keine spezifische Kampagnenlaufzeit.

Dieses Projekt wurde vom CrowdCircus-Team das letzte Mal am 20.04.2018 um 10:30 Uhr aktualisiert.

So beschreibt die Plattform "Betterplace" das Crowdfunding-Projekt "500 Rettungsdosen für den Raum Weilheim":

SOS- Rettung aus der Dose
Eine auffällig-weiße Dose, in der Innentür des Kühlschranks aufbewahrt, enthält ein Datenblatt mit allen wichtigen medizinischen und persönlichen Informationen für den Notfall. Aufkleber an Wohnungstür und Kühlschrank zeigen an, dass die "Rettungsdose" im Kühlschrank ist.So haben Rettungsdienste und Nothelfer „mit einem Griff“ alle relevanten Informationenund Kontaktdaten für die weitere Versorgung zur Hand. genial einfach und wertvoll für ALLE.Die Rettungsdienste und die Apotheken vor Ort unterstützen begeistert diese Aktion.
Damit dieses einfache Hilfsmittel nicht an den Kosten scheitert werden diese kostenfrei in den Apotheken vor Ort und bei den Hausärzten ausgegeben.Das Soziale Netz Raum Weilheim koordiniert die Anschaffung der SOS-Rettungsdosen und deren Verteilung in Weilheim, Holzmaden Neidlingen und Ohmden und sammelt die dafür notwendigen Spendengelder. Start der Aktion war am 2. Advent. Die Dosen sind in Weilheim  in beiden Apotheken, bei den Hausärzten und in der Geschäftsstelle des Sozialen Netzes im Bürgerhaus erhältlich. In Holzmaden erhalten Interessierte die Dosen in der Gemeinschaftspraxis, in Ohmden im Rathaus und in Neidlingen in der Praxis Dr. Driesel.

>> weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Betterplace

Finanzierungsstand

66.7% Finanziert (Fundinglimit)

Finanzierungs-Entwicklung beta

Diese Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar
Kostenlosen CrowdCircus.com Account in 2 Minuten anlegen.

Jetzt kostenlos registrieren!


Projektdaten

  • Fundinglimit € 1.500
  • Finanziert € 1.000
  • Restlaufzeit (Tage)
  • Unterstützer 10
zum Projekt bei Betterplace

Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.