Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Bürgerenergiepark Eberswalde

Beim Projekt „Bürgerenergiepark Eberswalde“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „LeihDeinerUmweltGeld“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 550.000 über die Crowd einsammeln.

€ 550.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 550.000
Zinssatz 7%
Laufzeit 9 Jahre
Finanziert € 550.000
Finanzierunglimit € 550.000
Bürgerenergiepark Eberswalde - LeihDeinerUmweltGeld
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "LeihDeinerUmweltGeld" das Crowdinvesting-Projekt "Bürgerenergiepark Eberswalde"

Etwa 60 Kilometer nordöstlich von Berlin entsteht der Bürgerenergiepark Eberswalde auf dem Gelände der Biogas Lichterfelde GmbH & Co. KG in der Gemeinde Schorfheide. Bereits seit Oktober 2010 produziert dort eine Biogasanlage erneuerbaren Strom, der zu rund 80 % in das öffentliche Stromnetz eingespeist und zu 20 % über einen Direktvermarkter am Strommarkt direkt verkauft wird. Zur Stromgewinnung werden zunächst Rindergülle und pflanzliche Substrate in den Fermentern vergärt, wodurch Biomethan entsteht. Das Biomethan ist wiederum Treibstoff für ein 600 KW-starkes Blockheizkraftwerk (BHKW), das den Strom produziert. Darüber hinaus erzeugt das BHKW Wärmeenergie, die zum einen für den Fermentationsprozess und als Prozesswärme genutzt wird. Zum anderen wird mit der Wärme ein Nahwärmenetz versorgt, an dem mehrere öffentliche Gebäude sowie ein privater Haushalt der Gemeinde Schorfheide angeschlossen sind. So profitieren unter anderem eine Schule, ein Kindergarten, eine Turnhalle und der SV Lichterfelde von der regional erzeugten Wärme. Darüber hinaus wurde zur restlichen Nutzung der Wärmeenergie, die das BHWK produziert, 2015 die Anlage um eine Trocknungsanlage erweitert. Diese wird von Landwirten der Region genutzt, um Getreide und Hackschnitzel trocknen und sterilisieren zu lassen. Mit der Bürgerbeteiligung auf LeihDeinerUmweltGeld sollen gleich mehrere Vorhaben realisiert werden: Ein bestehender Öl-Kessel, soll durch ein neues BHKW ersetzt werden. Dieser Öl-Kessel wird aktuell in Spitzenlastzeiten für das Nahwärmenetz genutzt. Durch ein neues BHKW soll dieser Kessel abgelöst und das Nahwärmenetz langfristig durch neue Anschlüsse erweitert werden. Die gesamte Anlage verbraucht monatlich so viel Strom, wie fünf Vier-Personen-Haushalte. Dieser Strom wird aktuell fremdbezogen und soll zukünftig durch eine Photovoltaikanlage selbst produziert werden. Ziel ist eine weitestgehend Energieautarkie des Bürgerenergieparks. Zudem soll ein Teil der Bestandsan...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform LeihDeinerUmweltGeld
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar