Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

√úber unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format √ľber all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft pr√§gen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

St. Veit-Gasse 15

18.08.2019 00:30

Beim Projekt ‚ÄěSt. Veit-Gasse 15‚Äú handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der √∂sterreichischen Crowdinvesting-Plattform ‚ÄěImmofunding‚Äú gestartet wurde. Die Kampagne l√§uft noch bis 30.10.2019 (73 Tage).

‚ā¨ 624.500
noch 73 Tage
69% finanziert von ‚ā¨ 900.000 426 Investoren
Zinssatz 7%
Laufzeit 30 Monate
Finanziert ‚ā¨ 624.500
Finanzierunglimit ‚ā¨ 900.000
St. Veit-Gasse 15 - Immofunding
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Immofunding" das Crowdinvesting-Projekt "St. Veit-Gasse 15"

Inmitten des 13. Wiener Gemeindebezirks Hietzing zwischen Hietzinger Hauptstra√üe und Hummelgasse beginnt ein besonderes Bauprojekt zur Schaffung von 23 Wohnungen in einem Geb√§ude aus dem 19. Jahrhundert, das nach heutigen energetischen Standards revitalisiert werden soll. Das Geb√§ude befindet sich im Besitz der Wohnfreunde 8 Real Estate Development GmbH und die Baugenehmigung f√ľr den Um- und Zubau wurde bereits erteilt.

Auf dem 1.385 m2 gro√üen Grundst√ľck in der St.-Veit-Gasse 15 befindet sich die laut Auszug aus dem Kulturkataster zwischen 1884 bis 1918 errichtete freistehende Gr√ľnderzeitvilla. Die historischen Planunterlagen stammen aus dem Jahre 1899. Das in Massivbauweise errichtete Geb√§ude mit reich an Stuck verzierten Fassaden steht derzeit leer. Die Immobilie gliedert sich in ein Erdgescho√ü, zwei Obergeschosse sowie in ein nicht ausgebautes Dachgeschoss auf. Im Erdgeschoss waren damals die Dienerzimmer und das Kabinett untergebracht, sowie Lagerr√§ume, die Waschk√ľche und der Heiztechnikraum. Das 1. Obergeschoss und 2. Obergescho√ü verf√ľgen √ľber jeweils eine Wohneinheit. Des weiteren wei√üt das Objekt aufgrund nicht ausgenutzter Verbaubarkeit gro√üe Fl√§chenreserven auf. Weitere Wohnfl√§chen sollen √ľber den Ausbau des Dachgeschosses, eines Anbaus √ľber alle drei Stockwerke und die Sanierung der Villa mit neuer Raumaufteilung erzielt werden. Die Bestandsfl√§che von aktuell 716 m2 soll somit auf rund 1.410 m2 Wohnfl√§che erweitert werden. Die nicht bebaute Grundfl√§che ist derzeit begr√ľnt und weist teilweise Altbaumbestand auf. Der gro√üfl√§chige Garten von rund 1.000 m2 soll zum Teil den Erdgeschosswohnungen zugewiesen werden. Der restliche Au√üenbereich soll der Wohnungseigent√ľmerschaft als Gemeinschaftsgarten inklusive 30 m2 gro√üem Nebengeb√§ude zur Verf√ľgung stehen. Nach dem Um- und Zubau entstehen 23 neue Wohneinheiten, davon 6 mit 50 - 80 m2 gro√üen Eigeng√§rten, die restlichen mit nutzbaren Balkonen oder Terrassen.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Immofunding
Disclaimer: CrowdCircus √ľbernimmt keinerlei Gew√§hrleistung f√ľr die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl s√§mtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, m√ľssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform √ľberpr√ľfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass s√§mtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen gesch√ľtzt sind und ohne deren ausdr√ľckliche Zustimmung nicht genutzt werden d√ľrfen.

Diese folgende Funktion ist nur f√ľr eingeloggte User nutzbar