Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Accanthus - Gründerzeithaus Leipzig

Beim Projekt „Accanthus - Gründerzeithaus Leipzig“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „Greenvesting“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 250.000 über die Crowd einsammeln.

€ 250.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 250.000
Zinssatz 6.5%
Laufzeit 2 Jahre
Finanziert € 250.000
Finanzierungsschwelle € 250.000
Finanzierunglimit € 250.000
Accanthus - Gründerzeithaus Leipzig - Greenvesting
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Greenvesting" das Crowdinvesting-Projekt "Accanthus - Gründerzeithaus Leipzig"

Wir haben es um zu dem Ziel gesetzt, einen neben der deutlichen Verbesserung der Energiebilanz des Hauses in der Ludwigstraße 86 nicht genutzte Flächenpotenziale zu heben. Die derzeitige Wohnungsknappheit kann durch eine gute Nutzung der vorhandenen innerstädtischen Flächenpotenziale entgegen gewirkt werden. Bei diesem Projekt wurde darauf geachtet, dass die Wohnung dem Mietmarkt zur Verfügung gestellt werden kann (keine Luxus-Sanierung) und die gesamte Energiebilanz des um 1906 erbauten denkmalgeschützten Hauses eine deutliche Verbesserung erfährt. Wirksamer Wärmeschutz und eine energieeffiziente Hüllkonstruktionen minimieren die Kosten der einzelnen Einheiten und des gesamten Hauses und tragen ebenso zu einem behaglichen Wohnen bei. Es entstehen zwei attraktive Wohnungen im mit 46,7 m² und 70,9 m² Wohnfläche. Beide Wohnungen sind so geplant, dass eine maximale Ausnutzung der vorhandenen Flächen gegeben ist und trotz der kleineren Einheitsgrößen durch Treppen in den Wohnungen eine offene und großzügiger Eindruck geschaffen wurde. Die qualifizierte Weiterverwendung vorhandener Flächenpotenziale, des Baulandes und städtischer Infrastruktur stellen den sparsamsten Eingriff in ökonomische und ökologische Ressourcen dar. Ebenso wird der erhebliche Energieverlust durch die nicht ausgebauten alten Dachflächen reduziert.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform Greenvesting
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar