Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

zwocar - E-Mobility von A bis Z

Beim Projekt „zwocar - E-Mobility von A bis Z“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „GREEN ROCKET“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 389.450 über die Crowd einsammeln.

€ 389.450
Abgeschlossen
519% finanziert von € 75.000 437 Investoren
Zinssatz 6.5%
Laufzeit 48 Monate
Finanziert € 389.450
Finanzierungsschwelle € 75.000
Finanzierunglimit € 550.000
zwocar - E-Mobility von A bis Z - GREEN ROCKET
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "GREEN ROCKET" das Crowdinvesting-Projekt "zwocar - E-Mobility von A bis Z"

Die Zukunft gehört der nachhaltigen Elektromobilität. E-Autos werden inzwischen in großer Menge verkauft, jedoch mangelt es europaweit an ausreichend Ladeinfrastruktur – so teilen sich in Deutschland derzeit 21 E-Autos eine einzige Ladestation. Neben der Infrastruktur-Knappheit fehlt Firmen, die auf E-Flottenlösungen umsteigen wollen, oftmals das interne Know-how für die Umsetzung. Zudem gestaltet sich der Wechsel zur E-Mobility durch zahlreiche Touchpoints mit unterschiedlichsten Dienstleistern zeit- und kostenintensiv. Das deutsche Unternehmen zwocar führt den Umstieg für Firmen kostensparend Schritt für Schritt im Hintergrund und als alleiniger Ansprechpartner  durch. Der Full Service Anbieter stellt nicht nur eine breite Palette an E-Autos und den Ökostrom zur Verfügung, sondern errichtet durch den eigenen Elektrofachbetrieb auch die Ladeinfrastruktur und kümmert sich um dazugehörige Förderanträge und Versicherungen – alle Kosten dafür sind in einem Monats-Abo enthalten. Mit Europas größtem Händlernetzwerk Emil Frey, den Städtischen Werken Kassel uvm. als etablierte Partner hat zwocar bereits zahlreiche B2B-Aufträge in Deutschland umgesetzt und zusätzlich über 1 Mio. Euro Auftragsvolumen in der Pipeline.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform GREEN ROCKET
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur fĂĽr eingeloggte User nutzbar