Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Druckwerkstatt der grafischen Künste

03.01.2019 20:48

Beim Projekt „Druckwerkstatt der grafischen Künste“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Crowdfunding für Gemeinwohl“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 20.06.2019 (32 Tage).

€ 101.500
noch 32 Tage
203% finanziert von € 50.000 62 Investoren
Finanziert € 101.500
Finanzierungsschwelle € 50.000
Finanzierunglimit € 232.100
Finanzierungstart 18.09.2018
Finanzierungsende 05.02.2019
Druckwerkstatt der grafischen Künste - Crowdfunding für Gemeinwohl
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Crowdfunding für Gemeinwohl" das Crowdinvesting-Projekt "Druckwerkstatt der grafischen Künste"

Die Buchbinderei Fuchs setzt mit dem Ausbau des eigenen Firmengebäudes einen neuerlichen Wirtschaftsimpuls in der Region Saalfelden/unteres Saalachtal. Christian Fuchs bietet als verantwortungsbewusster Dienstgeber neben neuen, modernen Arbeitsplätzen für seine Mitarbeiter*innen in Zukunft auch Raum für eine Druck-Lehrwerkstatt. Damit soll einerseits die alte Handwerkskunst des Buchdrucks erhalten und andererseits Begegnungsräume für interessierte Menschen des kreativen Gewerbes in der Region Saalfelden geschaffen werden. Das Gemeinwohl-Unternehmen setzt auch in Sachen Ökologie Standards: Der gesamte Umbau ist in höchstem Maße energieeffizient geplant worden und erwirkt eine Energiereduktion um 75%. Der Start der Um- und Ausbauarbeiten erfolgt im Herbst 2018. Am 1. April 2019, zum 30jährigen Betriebsjubiläum, sollen die neuen Räumlichkeiten und die Druckwerkstatt der grafischen Künste eröffnet werden. Das gesamte Projektvolumen beträgt ca. 1,1 Mio. Euro. Einen Teil des Projektes finanziert Fuchs aus Förderstellen für energieeffiziente Baumaßnahmen, Eigenkapital-Rücklagen und über die Hausbank (ca. 80%). Zur Umsetzung der Druckwerkstatt möchte die Buchbinderei Fuchs die noch offenen 20% über ein Crowdfunding-Projekt finanzieren. Handwerk- und grafikaffine Menschen aus der Region aber auch darüber hinaus werden eingeladen diese zukunftsweisende Vision zu ermöglichen.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Crowdfunding für Gemeinwohl
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar