Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Mageco Wave GmbH

Beim Projekt „Mageco Wave GmbH“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdfunding-Plattform „FunderNation“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 22.600 über die Crowd einsammeln.

€ 22.600
Abgeschlossen
38% finanziert von € 60.000
Laufzeit 7 Jahre
Finanziert € 22.600
Finanzierungsschwelle € 60.000
Finanzierunglimit € 2.500.000
Mageco Wave GmbH - FunderNation
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "FunderNation" das Crowdinvesting-Projekt "Mageco Wave GmbH"

Mageco Wave GmbH 90% der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sanitären Anlagen, wie wir diese kennen (Quelle: WHO 2015). Die Zustände sind bereits jetzt alarmierend und verunreinigtes Trinkwasser kostet täglich fast 1.000 Kindern das Leben (Quelle: UNICEF). Jährlich entspricht dies der Bevölkerung einer mittelgroßen Stadt Deutschlands, wie etwa Bonn. Nur durch stromlose, nachhaltige, einfach bedienbare und dennoch betriebssichere Anlagen kann das Problem behoben werden. MAGECO Wave GmbH ist ein innovatives Unternehmen und befasst sich im Kern mit der Entwicklung wie auch der Produktion von dezentralen, nachhaltigen sowie stromlosen Kläranlagen. Mit der neuen Kleinkläranlage WAVE von MAGECO ist nun erstmals ein strom- und chemieloses Abwasserbehandlungskonzept möglich. Ziel ist es, das Konzept in kürzester Zeit der breiten Masse für potentielle Kunden und Kundinnen zur Verfügung zu stellen. Abwasserbehandlung und Umweltschutz werden in den kommenden Jahren zu den wichtigsten Themen der Welt gehören. Der Zugang zu sauberem Wasser ist damit der Schlüssel zum Erfolg einer jeden Gesellschaft. Über Mageco WAVE Es gibt verschiedenste Ansätze Abwasser zu klären. In der Regel geschieht dies unter Einsatz erheblicher Ressourcen wie Chemikalien, elektrischer Energie, füchtigen Bakterien und mechanischen Instrumenten. Die dadurch entstehenden Betriebskosten sowie sonstigen Aufwendungen, vor allem das speziell ausgebildete Personal, stellt für die meisten Schwellen- und Entwicklungsländer ein unüberwindbares Hindernis dar. In den vergangenen Jahren ist es dem MAGECO Team gelungen, eine sog. Kleinkläranlage (≤ 50 Einwohner) zu entwickeln, die durch ihr einzigartiges und innovatives Design den am Markt befindlichen Anlagen deutlich überlegen ist. Sie entspricht damit den Bedingungen und Anforderung in vielen Ländern der Erde. Die junge Gesellschaft Mageco WAVE mit Sitz in Aachen wurde 2017 gegründet und ist über die Mageco für die Entwicklung und Herstellung von Abwasseranlagen,...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform FunderNation
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar