Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Clean Energy Global GmbH

Beim Projekt „Clean Energy Global GmbH“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdfunding-Plattform „FunderNation“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 147.661 über die Crowd einsammeln.

€ 147.661
Abgeschlossen
295% finanziert von € 50.000
Finanziert € 147.661
Finanzierungsschwelle € 50.000
Finanzierunglimit € 250.000
Clean Energy Global GmbH - FunderNation
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "FunderNation" das Crowdinvesting-Projekt "Clean Energy Global GmbH"

Clean Energy Global GmbH Batterien für die Energiewende und E-Mobilität sind heute teuer und unflexibel. Diesem Problem stellt sich die Clean Energy Global GmbH und entwickelt seit Oktober 2016 in Berlin-Brandenburg einen globalen, lizensierbaren Standard für ein modulares und skalierbares Batteriesystem, das cleanenergypack. Dieses System ermöglicht neue Geschäftsmodelle wie Battery-as-a-Service (BaaS). Die entstehenden Kostensenkungen bei Anschaffung und Betrieb sollen den schnellen Durchbruch der Elektromobilität sowie einen Plug-&-Play Standard bei stationären Energiespeichern realisieren. Das Geschäftsmodell von Clean Energy Global ist die B2B Lizenzierung an Elektronik- oder Automobilhersteller etc., und/oder Verkauf von cleanenergypacks an Energieversorger, Tankstellenbetreiber, Serviceketten etc. um dem Energie- und Verkehrssektor mit einem offenen innovativen Monopol eine Anpassung des Geschäftsmodells an die Energiewende zu ermöglichen. Das beinhaltet auch ein Smart Grid Ökosystem mit dem cleanenergynet, das durch Clean Energy Global weltweit betrieben wird. Die Konzeptinnovation wurde bisher mit Hilfe von Feedback von Mitarbeitern der Energieversorger E.ON, RWE und Statkraft sowie der Autohersteller Daimler, Audi, Porsche, BMW und dem VDA ständig verbessert. Clean Energy Global GmbH war von April bis Juni 2017 Teilnehmer des E.ON :agile accelerator, um das cleanenergypack weiter zu entwickeln und die ersten Zielmärkte zu definieren: Heimspeicher und Umrüstung von Transportern.   Skalierbarer Standard durch flexible Anordnung einzelner cleanenergypacks in 48/96 Volt Anwendungen oder von je 4/8 cleanenergypacks zu Gruppen von je 20/40 kWh für 400/800V. Verkürzung von Fahrzeug-Ladezeiten auf < 1 Minute, dadurch Beseitigung der Reichweitenangst bzw. Erhöhung von betrieblicher Verfügbarkeit bei zügiger Etablierung von Wechselstationen für geeignete Fahrzeuge Verringerung der Investitions- und Betriebskosten durch Reduktion des Batteriebedarfs um bis zu zwei Dr...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform FunderNation
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar