Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

plants4friends

Beim Projekt „plants4friends“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdinvesting-Plattform „CONDA“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 295.500 über die Crowd einsammeln.

€ 295.500
Abgeschlossen
591% finanziert von € 50.000 319 Investoren
Zinssatz 4.5%
Laufzeit 96 Monate
Finanziert € 295.500
Finanzierungsschwelle € 50.000
Finanzierunglimit € 350.000
Finanzierungstart 09.11.2016
Finanzierungsende 22.03.2017
plants4friends - CONDA
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "CONDA" das Crowdinvesting-Projekt "plants4friends"

Wir vertreiben, produzieren und entwickeln natürliche High-End Hanfpflanzen unter höchsten Produktionsstandards. Cannabis-Anbau mit hochmodernen Zuchtsystemen Unsere Pflanzen werden in einer High-End Growanlage, die beinahe einem Reinraum entspricht, auf einem aeroponischen System gezüchtet – ohne chemische Belastung durch Pestizide. Mit noch nie dagewesene Möglichkeiten hinsichtlich der Qualität und Ertrag. So differenzieren wir uns gegenüber „billiger Glashaus-Massenware“. Cannabis-Züchtungen im Glashaus funktionieren in der Regel nur mit intensivem Einsatz von Pestiziden. Für eine medizinische Nutzung ist dies jedoch ungeeignet. Zukunftsorientierter, medizinischer Ansatz Plants4friends verfügt über aktuellstes Know-how aus den besten und fortschrittlichsten Cannabis-Unternehmen. Unsere ideellen und geschäftlichen Vorbilder sind die hochprofitablen „Cannabis Dispensaries“ und „Clone Nurseries“ in den Vereinigten Staaten. Diese Abgabestellen sind keineswegs vergleichbar mit den „Coffeshops“ in Amsterdam. Dispensaries sehen sich als High-End Lieferanten einer anspruchsvollen Patienten und Konsumentengruppe. Unsere Kooperationspartner in den USA versorgen uns laufend mit den neuesten Trends und Entwicklungen, die wir täglich an unsere Kunden weitergeben. Die Arbeit von plants4friends geleistete Arbeit trägt einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung des Images von Cannabis im Bereich der therapeutischen und medizinischen Nutzung bei.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform CONDA
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar