Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Solar-Microgrids für ländliche Regionen in Uttar Pradesh, Indien

Beim Projekt „Solar-Microgrids für ländliche Regionen in Uttar Pradesh, Indien“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „bettervest“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 134.400 über die Crowd einsammeln.

€ 134.400
Abgeschlossen
268800% finanziert von € 50
Zinssatz 4.5%
Laufzeit 8 Jahre
Finanziert € 134.400
Finanzierungsschwelle € 50
Solar-Microgrids für ländliche Regionen in Uttar Pradesh, Indien - bettervest
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "bettervest" das Crowdinvesting-Projekt "Solar-Microgrids für ländliche Regionen in Uttar Pradesh, Indien"

Aufgrund der derzeitigen strikten Vorschriften der Reserve Bank India (RBI) und der indischen Regierung (GoI) über externe kommerzielle Kredite zur Fremdfinanzierung durch internationale Institutionen und Einzelpersonen, wandte sich Boond an Mynergy Renewables, um die Finanzierung zu strukturieren und den Abschluss der Transaktion im Rahmen des »Solar for All«-Wettbewerbs zu vereinfachen. Crowdfunding in Indien ist derzeit noch nicht durch die RBI geregelt und bleibt eine rechtliche Grauzone. Als Ergebnis stimmten Mynergy und Boond zu, die Finanzmittel über ein neu gegründetes internationales Unternehmen zu erhalten, um so die Microgrid-Projekte in Indien durchzuführen, was zur Gründung der Lighthaus Projects UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Berlin führte.  Die Lighthaus Projects UG wird als Projektträger fungieren, das bedeutet, dass die UG von bettervest das Nachrangdarlehen in Höhe von 200.000 € erhält. Dieses stellt Lighthaus Projects Boond für den Kauf, die Implementierung und die Inbetriebnahme der Microgrids zur Verfügung. Eigentümer der Microgrids bleibt jedoch die Lighthaus Projects UG. Mit Boond wird Lighthaus Projects außerdem zwei Verträge abschließen - einen Vertrag über die Planung, Beschaffung und den Bau (EPC) und einen Vertrag über den Betrieb und die Wartung (O&M) der Microgrids.  Mynergy hingegen fungiert als lokale Betreibergesellschaft. Das Unternehmen stellt zum einen den reibungslosen Betrieb der Microgrids und zum anderen die regelmäßigen Zahlungseingänge der Kunden sicher. Mynergy wird außerdem den Betrieb der Microgrids fortlaufend überwachen, die notwendigen Berichte erstellen und jährliche Zahlungen an Lighthaus Projects leisten. Mit diesen Zahlungen wird Lighthaus Projects das über die Crowd eingesammelte Nachrangdarlehen gemäß dem vereinbarten Zahlungsplan bedienen. Für dieses Projekt endet der Vertrag zwischen Mynergy und Lighthaus Projects, nachdem alle Zahlungen an bettervest geleistet wurden.  Mit dem Darlehen wird Lighthaus Proj...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform bettervest
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar