Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Solar-Home-Systeme zur Stromversorgung von netzfernen Haushalten im Senegal

Beim Projekt „Solar-Home-Systeme zur Stromversorgung von netzfernen Haushalten im Senegal“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „bettervest“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 175.250 über die Crowd einsammeln.

€ 175.250
Abgeschlossen
110% finanziert von € 160.000 386 Investoren
Zinssatz 6%
Laufzeit 5 Jahre Laufzeit
Finanziert € 175.250
Finanzierungsschwelle € 160.000
Solar-Home-Systeme zur Stromversorgung von netzfernen Haushalten im Senegal - bettervest
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "bettervest" das Crowdinvesting-Projekt "Solar-Home-Systeme zur Stromversorgung von netzfernen Haushalten im Senegal"

Im Senegal leben derzeit ca. 16 Millionen Menschen, davon 4 von 5 in ländlichen Gebieten. Nur 64% der Bevölkerung haben Zugang zu Elektrizität, in den ländlichen Gebieten sind es sogar nur 43%. Aus diesem Grund müssen sie auf Kerzen, Kerosinlampen und Batterien für die Beleuchtung zurückgreifen. Dafür fallen ca. 5 € - 20 € pro Monat als Energieaufwand an - abhängig von der Größe der Familie und der Anzahl der Zimmer in einem Haus.  Ausführungen der SHS  VITALITE Senegal möchte mit dem über bettervest eingesammelten Darlehen Solar-Home-Systeme der Marke Fosera in drei verschiedenen Ausführungen kaufen und im Senegal vertreiben. Das große 12 V SHS vom Typ LSHS 10500 wird in zwei Konfigurationen angeboten: einmal mit 6 Lampen, einem Fernseher, einem Radio und Anschlüssen zum Laden von Mobiltelefonen oder mit 8 Lampen, einem Radio und Anschlüssen zum Laden von Mobiltelefonen. Das Einsteigersystem vom Typ PSHS 7500 wird mit 3 Lampen, einem Radio und Anschlüssen zum Laden von Mobiltelefonen verkauft.  Des Weiteren können auch mehrere Systeme miteinander gekoppelt bzw. modular ausgebaut werden. Die Batterien kommunizieren in diesen Fällen miteinander, um eine Überladung bzw. Entladung einzelner Zellen zu vermeiden. VITALITE Senegal kauft mit dem über bettervest eingesammelten Geld unter anderem 1.500 bzw. 2.800 der 3,25 V Pico Solar-Home-Systeme, 200 bzw. 500 der 12 V Solar-Home-Systeme, 7.550 bzw. 9.659 LED-Lampen, 200 bzw. 500 Fernseher und 2.050 bzw. 3.050 Radios, abhängig von der Nachfrage seitens der Endkunden in den nächsten Monaten.  Komponenten der SHS  Die eingesetzten Batterien bestehen aus Lithium-Eisenphosphat. Diese Batterien sind sehr sicher in ihrer Handhabung, robust und langlebig. Die Batterieblocks kommunizieren so untereinander, dass sogar ältere Blocks mit neuen verknüpft werden können. Dies ist bei den meisten Konkurrenzprodukten nicht so einfach möglich. Fosera gibt beim LSHS 10500 eine Akkulaufzeit von 43 Stunden und beim PSHS 7500 eine Akkulaufzeit...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform bettervest
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar