Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

Solar-Home-Systeme für netzferne Haushalte in Sambia

Beim Projekt „Solar-Home-Systeme für netzferne Haushalte in Sambia“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „bettervest“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 306.450 über die Crowd einsammeln.

€ 306.450
Abgeschlossen
176% finanziert von € 174.450 450 Investoren
Zinssatz 6.5%
Laufzeit 349,900€ benötigt
Finanziert € 306.450
Finanzierungsschwelle € 174.450
Solar-Home-Systeme für netzferne Haushalte in Sambia - bettervest
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "bettervest" das Crowdinvesting-Projekt "Solar-Home-Systeme für netzferne Haushalte in Sambia"

Produkte  Die Solar-Home-Systeme, die im Rahmen dieser Finanzierungsrunde erworben werden sollen, werden von der amerikanischen Firma d.light bezogen. Es handelt sich dabei um das Model D180 mit einer Leistung von 12 Watt. Dieses wird mit 2 LED Lampen und einer Röhrenlampe geliefert. Diese haben zwei Helligkeitsstufen und können eine maximale Helligkeit von 440 Lumen erreichen, was 20-mal heller ist als durch Petroleum erzeugtes Licht. Die maximale Leuchtdauer liegt bei 12 Stunden. Außerdem beinhaltet das System ein Radio sowie eine aufladbare Taschenlampe. Ebenfalls können über verschiedene Adapter Handys aufgeladen werden. Das Batteriebauteil ist mit einem Keypad und einem LC-Display ausgestattet, auf dem man den Ladezustand überprüfen kann.  Die Solarprodukte werden von d.light in Amerika designt und getestet und sind durch Lighting Global, eine Initiative der Weltbankgruppe, geprüft und zertifiziert worden. Auf das Modell gibt der Hersteller eine 24-monatige Garantie für Produktschäden unter Normalnutzung. Auf die Taschenlampe und das Radio gibt es jeweils ein Jahr Garantie.  Finanzierung und Bezahlung mit PAYG  WidEnergy bietet seinen Kunden eine Ratenfinanzierung mittels Pay-As-You-Go System an, bei der die Zahlung mittels Mobiltelefon durchgeführt werden kann. Für das D180 ist eine Anzahlung von 10% erforderlich und der Restbetrag wird in wöchentlichen Raten über einen Zeitraum von 18 Monaten bezahlt. Der Break-even des Solar-Home-Systems für einen Privathaushalt liegt bei rund 2,5 Jahren.  Die Zahlungsüberwachung erfolgt über d.light Atlas, eine Software zur Kundenregistrierung, Bestandsverwaltung sowie zur Übersicht der monatlichen Produktverkäufe und Rückzahlungen. Bei Nichtzahlung wird das Solar-Home-System abgeschaltet. Einen Tag vorher erhält der Kunde jedoch eine automatische SMS, um ihn an die nächste Rate zu erinnern. Per Telefon werden außerdem die Gründe für die Zahlungsunfähigkeit erfragt und gegebenenfalls Gegenmaßnahmen getroffen. Wenn der Kunde...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform bettervest
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar