Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdinvesting

2 Solarcontainer mit Speicher für Djoliba & Nafadji in Mali

Beim Projekt „2 Solarcontainer mit Speicher für Djoliba & Nafadji in Mali“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdinvesting-Kampagne, die auf der deutschen Crowdinvesting-Plattform „bettervest“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 346.500 über die Crowd einsammeln.

€ 346.500
Abgeschlossen
200% finanziert von € 173.250 472 Investoren
Zinssatz 7.25%
Laufzeit 8 Jahre
Finanziert € 346.500
Finanzierungsschwelle € 173.250
Finanzierunglimit € 346.500
2 Solarcontainer mit Speicher für Djoliba & Nafadji in Mali - bettervest
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "bettervest" das Crowdinvesting-Projekt "2 Solarcontainer mit Speicher für Djoliba & Nafadji in Mali"

Das 2016er Solarcontainer-Modell „Amali“ wurde in den letzten 12 Monaten massiv weiterentwickelt. Beide Container sind mit jeweils 140 Solarmodulen der Firma Solarworld vom Typ Sunmodule Plus SW 260 ausgestattet. Zusammen kommen sie so auf eine Generatorfläche von 234,8 m2. Aufgrund der Nähe zum Äquator werden sie in einer Ost-West-Ausrichtung aufgebaut, da so eine bessere Ausnutzung der Solarstrahlung möglich ist.  Aufbauend auf den Erfahrungen aus dem Pilotprojekt in Mourdiah sind die Container mit einer besseren Kühlung für die von SMA Solar Technology AG stammenden Wechselrichter vom Typ Sunny Tripower 15000TL-10 ausgestattet. Darüber hinaus wurden fast doppelt so große Speicher in Form von ebenfalls von der SMA Solar Technology AG stammenden Hochleistungsbatterien (Typ: SMA Sunny Island 3x 8.0 h + BMZ ESS) eingebaut. Das Gesamtsystem wird in einer vollintegrierten, komplett selbst entwickelten 40-Fuß-Containerlösung von der Firma Africa GreenTec GmbH & Co. KG geliefert. Die DC-Gesamtleistung je Container beträgt 36,4 kWp. Es handelt sich also hierbei um eine echte Photovoltaik-Insellösung, die zusätzlich mobil ist. In diesem Projekt wurden keine Energiekostensteigerung angenommen, da sowohl die Mietkaufrate als auch die Einnahmen des Energieversorgers vor Ort über die Projektlaufzeit fix bleiben. 

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdinvesting-Plattform bettervest
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar