Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Sandstone – Mystery-Serie

11.12.2018 05:31

Beim Projekt „Sandstone – Mystery-Serie“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der schweizerischen Crowdfunding-Plattform „wemakeit“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 24.03.2019 (103 Tage).

CHF 15.591
noch 103 Tage
104% finanziert von CHF 15.000 52 Unterstützer
Finanziert CHF 15.591
Finanzierunglimit CHF 15.000
Sandstone – Mystery-Serie - wemakeit
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "wemakeit" das Crowdfunding-Projekt "Sandstone – Mystery-Serie"

Sandstone ist eine geplante 10-teilige Mystery-Webserie in der Schweiz. Sie erzählt die Geschichte eines 5-köpfigen Spezialisten-Teams, das mysteriöse Fälle im Bereich der Grenzwissenschaften löst.
Die erste Mystery-Webserie der Schweiz «Sandstone» ist eine geplante 10-teilige Mystery-Serie welche in der Schweizer Hauptstadt Bern spielt. Sie erzählt die Geschichte eines 5-köpfigen Spezialisten-Teams welches Fälle im Bereich der Grenzwissenschaften löst. Das Team besteht aus der Französin Claire Favre, der Spanierin Anais Garcia, dem älteren schwedischen Professor Sander Norstroem, dem Mathematiker Sebastian Tanner und der undurchsichtigen Deutschen Bini Schmidt. Nachdem das Team in der Pilot-Episode «Hölle auf Erden» unter mysteriösen Umständen zusammengeführt wurde, lösen sie im weiteren Verlauf der Serie seltsame Fälle unterschiedlichster Couleur und kommen dabei einem viel grösseren Geheimnis, welches schlussendlich sie selber direkt betrifft, auf die Spur.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform wemakeit
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar