Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Regenbogenmenschen

14.12.2018 12:31

Beim Projekt „Regenbogenmenschen“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der schweizerischen Crowdfunding-Plattform „wemakeit“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 01.04.2019 (108 Tage).

CHF 2.169
noch 108 Tage
109% finanziert von CHF 2.000 33 Unterstützer
Finanziert CHF 2.169
Finanzierunglimit CHF 2.000
Regenbogenmenschen - wemakeit
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "wemakeit" das Crowdfunding-Projekt "Regenbogenmenschen"

Menschen mit den verschiedensten Voraussetzungen im Leben, welche in unserer Gesellschaft noch immer nicht ganz akzeptiert werden, in den Mittelpunkt stellen. Dies um zu sensibilisieren.
Menschen mit den verschiedensten Voraussetzungen im Leben, welche in unserer Gesellschaft noch immer nicht ganz akzeptiert werden und die nötige Wertschätzung erhalten, in den Mittelpunkt zu stellen. Dies, damit sie gesehen und gehört werden. Damit nicht betroffene Menschen für diese Themen sensibilisiert werden. Damit eine Gemeinsamkeit entstehen kann, dass Verständnis entstehen kann, dass das Unbekannte ein Gesicht bekommt und nicht mehr ängstigt. Dies, um Berührungsängste zu mindern und Fragen zu klären. Vielleicht sogar um dazu beizutragen, dass erkannt wird, dass jeder Mensch das Recht auf Akzeptanz und Wertschätzung hat. Ich und mein Team, welches inzwischen aus acht Freiwilligen besteht, wollen dies in Form eines Kunstvideos veranschaulichen. Das Lied zum Video ist von Fleur Magalie, einer Schweizer Sängerin und Songwriterin gemacht und gesungen. Ein zweites Video soll den Betroffenen die Möglichkeit geben, sich zu äussern, eine Stimme zu bekommen, sich mitzuteilen und aufzuklären.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform wemakeit
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar