Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

«Kill The Jayer» le disque!

15.02.2019 21:31

Beim Projekt „«Kill The Jayer» le disque!“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der schweizerischen Crowdfunding-Plattform „wemakeit“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 31.05.2019 (105 Tage).

CHF 5.265
noch 105 Tage
105% finanziert von CHF 5.000 85 Unterstützer
Finanziert CHF 5.265
Finanzierunglimit CHF 5.000
«Kill The Jayer» le disque! - wemakeit
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "wemakeit" das Crowdfunding-Projekt "«Kill The Jayer» le disque!"

Nous sommes un groupe de rock formé de 4 musiciens et nous désirons réaliser un disque de cinq titres ainsi qu'un vernissage afin de nous faire connaitre.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform wemakeit
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar