Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Produktion einer Naturmatratze

Beim Projekt „Produktion einer Naturmatratze“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der deutschen Crowdfunding-Plattform „VisionBakery“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 100 über die Crowd einsammeln.

€ 100
Abgeschlossen
1% finanziert von € 11.190 2 Unterstützer
Finanziert € 100
Finanzierunglimit € 11.190
Produktion einer Naturmatratze - VisionBakery
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "VisionBakery" das Crowdfunding-Projekt "Produktion einer Naturmatratze"

Worum geht es in diesem Projekt? Es wird eine Naturmatratze gefertigt, die aus Rohstoffen besteht, die in Deutschland erzeugt werden können. Diese Rohstoffe sind verschiedenes Getreidestroh, Seegras, Wolle, Hanf, Heu, Leinen und andere natürliche Materialien Matracis ist lettisch und bedeutet Matratze. In Lettland entstand von mir die Idee, diese Matratze zu produzieren und die Lohn- und Nebenkosten gering sind. Der Aufbau setzt sich aus zwei separaten Schichten zusammen, die gefüllt und gesteppt werden. Jeder einzelne Kern wird mit einem Filz umhüllt und bekommt eine Hülle aus Naturleinen. Die beiden Teile werden lose im Bett aufeinander gelegt und durch den Bettrahmen fixiert. Ist kein Rahmen vorhanden, so stehen hierfür Verbinder aus Leinen zur Verfügung. Die zwei Teile können separat gewechselt werden. Zum Beispiel eine Anwendung für besseren Schlaf, durch eine Schicht mit viel Farn. Eine Schicht aus Wolle, nur für den Winter und für den Sommer eine Flachs- oder Seegrasschicht. Der Futon besteht aus einer 60mm-Schicht verschiedener Rohstoffe, mit dickerem Wollfilz oder 2 Schichten Wollfilz (alternativ mit 2 Schichten Flachsfilz. Diese beiden Rohstoffe (Roggenstroh und Seegras) wurden früher vom Polsterhandwerk als Füllmaterial verwendet (abgelöst durch Kokosfaser und Schaumstoffe). Roggenstroh ergibt eine feste und Seegras eine elastische Schicht. Für Roggenstroh gibt es über 50 Jahre Erfahrung im Bau von festen Matratzen.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform VisionBakery
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar