Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Als Krankenschwester nach Malawi

Beim Projekt „Als Krankenschwester nach Malawi“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der deutschen Crowdfunding-Plattform „VisionBakery“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 310 über die Crowd einsammeln.

€ 310
Abgeschlossen
14% finanziert von € 2.238 7 Unterstützer
Finanziert € 310
Finanzierunglimit € 2.238
Als Krankenschwester nach Malawi - VisionBakery
» Direkt zur Plattform

So beschreibt die Plattform "VisionBakery" das Crowdfunding-Projekt "Als Krankenschwester nach Malawi"

In Malawi: Dorothea Stoppenbrink (Foto) betreut eine Krankenstation für Kinder. Dort wird Heike Horn für drei Monate im Einsatz sein. Der humanitäre Einsatz war schon lange geplant. (© Foto: Privat) Steinhagen.Den Wunsch, in Afrika humanitäre Hilfe zu leisten, hegt Heike Horn schon lange. Doch bisher kamen immer der Alltag und das Familienleben dazwischen. Drei Kinder zieht sie groß. Der Nachwuchs ist mittlerweile aus dem Haus. Jetzt kann es für die 54-Jährige losgehen. Am 18. März fliegt Heike Horn nach Malawi. Drei Monate lang wird sie dort ehrenamtlich in einer Krankenstation arbeiten. Heike Horn, die vielen als Ortsvereinssprecherin der Steinhagener Grünen bekannt sein dürfte, ist erfahren in der Krankenpflege. 1986 legt sie ihr Examen als Krankenschwester ab. „Zu dem Zeitpunkt war mir schon klar, dass ich einmal an ein afrikanisches Krankenhaus gehen würde", blickt die Steinhagenerin zurück, die nach ihrer Ausbildung noch ein Biologie-Studium mit Diplom abschließt. Vor 15 Jahren bereist sie Ghana. Die Fahrt ist von der katholischen Kirche organisiert. Die Gruppe besucht verschiedene Hilfsprojekte und auch das Krankenhaus in der Nähe der Unterkunft. „Die ganze Gruppe war sich in einem Punkt völlig einig, nämlich sich im Ernstfall lieber zum Flughafen als in dieses Krankenhaus bringen zu lassen", erinnert sich Heike Horn an die nicht gerade vertrauenerweckenden Zustände in dem Hospital.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform VisionBakery
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar